Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

WebControl.Width-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft die Breite des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.

Namespace:  System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public virtual Unit Width { get; set; }
/** @property */
public Unit get_Width()
/** @property */
public  void set_Width(Unit value)

public function get Width () : Unit
public function set Width (value : Unit)
<asp:WebControl Width="Unit" />

Eigenschaftenwert

Typ: System.Web.UI.WebControls.Unit
Eine Unit, die die Breite des Steuerelements darstellt. Der Standardwert ist Empty.

AusnahmeBedingung
ArgumentException

Die Breite des Webserversteuerelements wurde auf einen negativen Wert festgelegt.

Mit der Width-Eigenschaft geben Sie die Breite des Webserversteuerelements an.

dtxf539s.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Bei älteren Browsern als Microsoft Internet Explorer, Version 4, wird diese Eigenschaft nicht bei allen Steuerelementen gerendert. Steuerelemente, die diese Eigenschaft nicht in älteren Browsern rendern, sind Label, HyperLink, LinkButton und sämtliche Validierungssteuerelemente. CheckBoxList, RadioButtonList und DataList stellen diese Eigenschaft ebenfalls nicht in älteren Browsern dar, wenn die RepeatLayout-Eigenschaft dieser Steuerelemente auf RepeatLayout.Flow festgelegt ist. Außerdem unterstützen ältere Browser nur die Einheiten Pixel und Percentage.

Da diese Eigenschaft keine HTML-Standardeigenschaft ist, wird sie von als Tabelle dargestellten Webserversteuerelementen, z. B. Table und DataGrid, in älteren Browsern als Microsoft Internet Explorer, Version 4, nicht unterstützt.

dtxf539s.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Um die Width-Eigenschaft deklarativ auf einen anderen Einheitentyp als den Standardtyp von Pixel festzulegen, müssen Sie einen neuen Einheitentyp erstellen, der für den gewünschten Einheitentyp spezifisch ist. Wenn Sie z. B. die Width-Eigenschaft eines Steuerelements auf einen Prozentsatz von 100 festlegen möchten, können Sie folgendermaßen vorgehen:

myWebControl.width = Unit.Percentage(100);

Weitere Informationen über die für die Width-Eigenschaft verfügbaren Einheitentypen finden Sie unter der Unit-Klasse.

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie die Width-Eigenschaft des von der WebControl-Basisklasse geerbten Table-Steuerelements deklarativ festgelegt wird.

<%@ Page Language="C#" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" 
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
<head id="Head2" runat="server">
    <title>WebControl Example</title>
</head>
<body>
    <form id="form1" runat="server">
    <div>

    <h3>Width Property of a Web Control</h3>
    <asp:Table id="Table1" runat="server"
        CellPadding="10" GridLines="Both"
        Width="350">

        <asp:TableRow>
            <asp:TableCell>
                Row 0, Col 0
            </asp:TableCell>

            <asp:TableCell>
                Row 0, Col 1
            </asp:TableCell>
        </asp:TableRow>

        <asp:TableRow>
            <asp:TableCell>
                Row 1, Col 0
            </asp:TableCell>

            <asp:TableCell>
                Row 1, Col 1
            </asp:TableCell>
        </asp:TableRow>

 </asp:Table>

    </div>
    </form>
</body>
</html>


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: