Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

TableStyle-Klasse

Stellt den Stil für das Table-Steuerelement und einige Webparts dar.

Namespace:  System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public class TableStyle : Style

Der TableStyle-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeTableStyle()Initialisiert eine neue Instanz der TableStyle-Klasse mit Standardwerten.
Öffentliche MethodeTableStyle(StateBag)Initialisiert eine neue Instanz der TableStyle-Klasse mit den angegebenen Datenauflistungsinformationen.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftBackColorRuft die Hintergrundfarbe des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von Style geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBackImageUrlRuft die URL eines Bilds ab, das im Hintergrund eines Tabellensteuerelements angezeigt werden soll, oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftBorderColorRuft die Rahmenfarbe des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von Style geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBorderStyleRuft die Rahmenart des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von Style geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBorderWidthRuft die Rahmenbreite des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von Style geerbt.)
Geschützte EigenschaftCanRaiseEventsRuft einen Wert ab, der angibt, ob die Komponente ein Ereignis auslösen kann. (Von Component geerbt.)
Öffentliche EigenschaftCellPaddingRuft den Abstand zwischen dem Inhalt und dem Rahmen der Zelle ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftCellSpacingRuft den Abstand zwischen den Zellen der Tabelle ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftContainerRuft den IContainer ab, der die Component enthält. (Von Component geerbt.)
Öffentliche EigenschaftCssClassRuft die vom Webserver-Steuerelement auf dem Client gerenderte CSS-Klasse (Cascading Style Sheet) ab oder legt diese fest. (Von Style geerbt.)
Geschützte EigenschaftDesignModeRuft einen Wert ab, der angibt, ob sich Component gegenwärtig im Entwurfsmodus befindet. (Von Component geerbt.)
Geschützte EigenschaftEventsRuft die Liste der Ereignishandler ab, die dieser Component angefügt sind. (Von Component geerbt.)
Öffentliche EigenschaftFontRuft die Schriftarteigenschaften ab, die dem Webserversteuerelement zugeordnet sind. (Von Style geerbt.)
Öffentliche EigenschaftForeColorRuft die Vordergrundfarbe (i. A. die Textfarbe) für das Webserversteuerelement ab oder legt diese fest. (Von Style geerbt.)
Öffentliche EigenschaftGridLinesRuft einen Wert ab, der angibt, ob der Rahmen zwischen den Zellen der Tabelle angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftHeightRuft die Höhe des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von Style geerbt.)
Öffentliche EigenschaftHorizontalAlignRuft die horizontale Ausrichtung der Tabelle in ihrem Container ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftIsEmptyInfrastruktur. Eine geschützte Eigenschaft. Ruft einen Wert ab, der angibt, ob in der Datenauflistung Stilelemente definiert wurden. (Von Style geerbt.)
Geschützte EigenschaftIsTrackingViewStateGibt einen Wert zurück, der angibt, ob in der Datenauflistung Stilelemente definiert wurden. (Von Style geerbt.)
Öffentliche EigenschaftRegisteredCssClassRuft die für das Steuerelement registrierte CSS-Klasse (Cascading Style Sheet) ab. (Von Style geerbt.)
Öffentliche EigenschaftSiteRuft die ISite der Component ab oder legt diese fest. (Von Component geerbt.)
Geschützte EigenschaftViewStateInfrastruktur. Ruft die Datenauflistung ab, die die Stilelemente enthält. (Von Style geerbt.)
Öffentliche EigenschaftWidthRuft die Breite des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von Style geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeAddAttributesToRender(HtmlTextWriter)Fügt dem angegebenen System.Web.UI.HtmlTextWriter die darzustellenden HTML-Attribute und -Stile hinzu. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet. (Von Style geerbt.)
Öffentliche MethodeAddAttributesToRender(HtmlTextWriter, WebControl)Infrastruktur. Fügt der Liste der zu rendernden Attribute Informationen zum Hintergrundbild, zum Zellenabstand, zum Leerraum für Zellen und zur Ausrichtung hinzu. (Überschreibt Style.AddAttributesToRender(HtmlTextWriter, WebControl).)
Öffentliche MethodeCopyFromInfrastruktur. Kopiert nicht leere Elemente aus dem angegebenen Format und überschreibt ggf. vorhandene Stilelemente. (Überschreibt Style.CopyFrom(Style).)
Öffentliche MethodeCreateObjRefErstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche MethodeDispose() Gibt alle von Component verwendeten Ressourcen frei. (Von Component geerbt.)
Geschützte MethodeDispose(Boolean)Gibt die vom Component verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional auch die verwalteten Ressourcen frei. (Von Component geerbt.)
Öffentliche MethodeEquals(Object) Bestimmt, ob das übergegebene Object und das aktuelle Object gleich sind. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeFillStyleAttributesInfrastruktur. Fügt die Stileigenschaften des TableStyle-Objekts der angegebenen System.Web.UI.CssStyleCollection-Auflistung hinzu. (Überschreibt Style.FillStyleAttributes(CssStyleCollection, IUrlResolutionService).)
Geschützte MethodeFinalize Gibt nicht verwaltete Ressourcen frei und führt andere Bereinigungsvorgänge durch, bevor die Component durch den Garbage Collector entfernt wird. (Von Component geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHashCodeFungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetLifetimeServiceRuft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Geschützte MethodeGetServiceGibt ein Objekt zurück, das einen von der Component oder von deren Container bereitgestellten Dienst darstellt. (Von Component geerbt.)
Öffentliche MethodeGetStyleAttributesRuft das System.Web.UI.CssStyleCollection-Objekt für das angegebene, von System.Web.UI.IUrlResolutionService implementierte Objekt ab. (Von Style geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeInitializeLifetimeServiceRuft ein Lebensdauerdienstobjekt ab, mit dem die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz gesteuert werden können. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Geschützte MethodeLoadViewStateLädt den zuvor gespeicherten Zustand. (Von Style geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseClone()Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseClone(Boolean)Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject-Objekts. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche MethodeMergeWithInfrastruktur. Kopiert nicht leere Elemente aus dem angegebenen Stil, aber überschreibt keine vorhandenen Stilelemente. (Überschreibt Style.MergeWith(Style).)
Öffentliche MethodeResetInfrastruktur. Löscht alle definierten Stilelemente des Stils. (Überschreibt Style.Reset().)
Geschützte MethodeSaveViewStateEine geschützte Methode. Speichert jeden Zustand, der nach dem Aufruf der TrackViewState-Methode geändert wurde. (Von Style geerbt.)
Geschützte MethodeSetBitInfrastruktur. Eine geschützte interne Methode. Legt ein internes Bitmaskenfeld fest, das die in der Datenauflistung gespeicherten Stileigenschaften angibt. (Von Style geerbt.)
Öffentliche MethodeSetDirtyMarkiert den Style, damit sein Zustand im Ansichtszustand aufgezeichnet wird. (Von Style geerbt.)
Öffentliche MethodeToString Gibt einen String zurück, der den Namen dieser Componente enthält, sofern vorhanden. Diese Methode sollte nicht überschrieben werden. (Von Component geerbt.)
Geschützte MethodeTrackViewStateEine geschützte Methode. Markiert den Beginn der Verfolgung von Zustandsänderungen für das Steuerelement. Alle Änderungen nach Beginn der Nachverfolgung werden nachverfolgt und als Teil des Ansichtszustands des Steuerelements gespeichert. (Von Style geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliches EreignisDisposed Wird ausgelöst, wenn die Komponente durch einen Aufruf der Dispose-Methode freigegeben wird. (Von Component geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIStateManager.IsTrackingViewStateRuft einen Wert ab, der angibt, ob ein Serversteuerelement Änderungen des Ansichtszustands nachverfolgt. (Von Style geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIStateManager.LoadViewStateInfrastruktur. Lädt den zuvor gespeicherten Zustand. (Von Style geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIStateManager.SaveViewStateInfrastruktur. Gibt das Objekt zurück, das Zustandsänderungen enthält. (Von Style geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIStateManager.TrackViewStateInfrastruktur. Startet das Verfolgen von Zustandsänderungen. (Von Style geerbt.)
Zum Seitenanfang

Die TableStyle-Klasse wird verwendet, um den Stil für ein Tabellensteuerelement darzustellen. Sie kapselt die Eigenschaften, die die Darstellung einer Tabelle steuern, und sie kann auf mehrere Tabellensteuerelemente angewendet werden, um eine einheitliche Darstellung zu erzielen.

Sie können ein Bild angeben, das im Hintergrund der Tabelle angezeigt werden soll. Dazu legen Sie die BackImageUrl-Eigenschaft fest. Die CellSpacing-Eigenschaft steuert den Abstand zwischen den Zellen einer Tabelle. Der Abstand zwischen dem Inhalt und dem Rahmen einer Zelle wird mithilfe der CellPadding-Eigenschaft angegeben. Durch Festlegen der GridLines-Eigenschaft können Sie angeben, ob Zellrahmen angezeigt werden. Die horizontale Ausrichtung der Tabelle im Verhältnis zu anderen Elementen auf der Web Forms-Seite wird durch die HorizontalAlign-Eigenschaft angegeben.

HinweisHinweis

Diese Klasse wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.

Im folgenden Beispiel wird ein TableStyle-Objekt erstellt, das anschließend mithilfe der ApplyStyle-Methode auf ein generiertes Table-Objekt angewendet wird.

.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows XP SP2 x64 Edition, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.
Anzeigen: