Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Table.Rows-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft die Auflistung der Zeilen in der Table Steuerelement.

Namespace:   System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

[PersistenceModeAttribute(PersistenceMode.InnerDefaultProperty)]
public virtual TableRowCollection Rows { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Web.UI.WebControls.TableRowCollection

Ein TableRowCollection enthält die TableRow Objekte in der Table Steuerelement.

Verwenden der Rows Auflistung programmgesteuert verwalten die TableRow Objekte in der Table Steuerelement. Ein TableRow stellt eine Zeile in der Tabelle dar.

System_CAPS_noteHinweis

Diese Eigenschaft wird normalerweise verwendet, nur beim programmgesteuerten Erstellen von Tabellen. Zur Entwurfszeit wird durch Deklarieren festgelegt TableRow Objekte zwischen dem öffnenden und schließenden Tags des der Table Steuerelement.

Im folgende Beispiel wird veranschaulicht, wie die Rows -Auflistung, um das programmgesteuerte Erstellen einer Tabelle. Dynamisches Erstellen einer Tabelle besteht aus drei Schritten. Erstellen Sie zunächst TableCell Objekte, die die Zellen in einer Zeile darstellen. Inhalt der Zellen wird hinzugefügt, durch das Festlegen der Text Eigenschaft oder durch Hinzufügen von Steuerelementen zu der Control.Controls Auflistung von der TableCell. Als Nächstes erstellen Sie eine TableRow eine Zeile in der Tabelle dargestellt. Hinzufügen der TableCell Objekte, die zuvor zur erstellt die Cells Auflistung von der TableRow. Fügen Sie abschließend die TableRow an der Rows Auflistung von der Table Steuerelement. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Zeile in der Tabelle.

System_CAPS_noteHinweis

Im folgenden Codebeispiel wird das Einzeldatei-Codemodell verwendet und kann nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Sie direkt in eine Code-Behind-Datei kopiert. Dieses Codebeispiel muss in eine leere Textdatei kopiert werden, die eine ASPX-Erweiterung verfügt. Weitere Informationen über das Web Forms-Codemodell finden Sie unter ASP.NET Web Forms Page Code Model.

<%@ Page Language="C#" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" 
     "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<script runat="server">

    private void Page_Load(Object sender, EventArgs e)
    {
        // Generate rows and cells.           
        int numrows = 3;
        int numcells = 2;
        for (int j = 0; j < numrows; j++)
        {          
            TableRow r = new TableRow();
            for (int i = 0; i < numcells; i++) {
                TableCell c = new TableCell();
                c.Controls.Add(new LiteralControl("row " 
                    + j.ToString() + ", cell " + i.ToString()));
                r.Cells.Add(c);
            }
            Table1.Rows.Add(r);
        }
    }

</script>

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
<head runat="server">
    <title>Untitled Page</title>
</head>
<body>
    <form id="form1" runat="server">
    <div>

    <h3>Table Example, constructed programmatically</h3>
    <asp:Table id="Table1" 
        GridLines="Both" 
        HorizontalAlign="Center" 
        Font-Names="Verdana" 
        Font-Size="8pt" 
        CellPadding="15" 
        CellSpacing="0" 
        Runat="server"/>

    </div>
    </form>
</body>
</html>

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: