Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

SqlDataSourceView.OldValuesParameterFormatString-Eigenschaft

Hinweis: Diese Eigenschaft ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Ruft eine Formatzeichenfolge ab, die auf die Namen aller Parameter angewendet wird, die an die Delete-Methode oder an die Update-Methode übergeben werden, oder legt diese Formatzeichenfolge fest.

Namespace: System.Web.UI.WebControls
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

public string OldValuesParameterFormatString { get; set; }
/** @property */
public String get_OldValuesParameterFormatString ()

/** @property */
public void set_OldValuesParameterFormatString (String value)

public function get OldValuesParameterFormatString () : String

public function set OldValuesParameterFormatString (value : String)

Eigenschaftenwert

Eine Zeichenfolge, die eine Formatzeichenfolge darstellt, die auf die Namen aller an die Delete-Methode oder die Update-Methode übergebenen oldValues-Parameter angewendet wird. Der Standardwert ist "{0}" (null).

Die OldValuesParameterFormatString-Formatzeichenfolge wird nur auf Primärschlüssel angewendet, so z. B. auf die von der DataKeyNames-Eigenschaft des datengebundenen Steuerelements bezeichneten Primärschlüssel, oder auch in Aktualisierungs- und Löschszenarios, in denen die ConflictDetection-Eigenschaft auf den CompareAllValues-Wert festgelegt ist und eine Reihe von oldValues-Werten an die entsprechende Datenmethode übergeben werden. In diesem Fall wird die Formatzeichenfolge für jeden Parameternamen in der oldValues-Auflistung übernommen. Weitere Informationen finden Sie unter SqlDataSource.OldValuesParameterFormatString.

Der Wert der OldValuesParameterFormatString-Eigenschaft wird im Ansichtszustand gespeichert.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen: