Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

PolygonHotSpot-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Definiert einen polygonförmigen Hotspotbereich in einem ImageMap-Steuerelement. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

Namespace:   System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

System.Object
  System.Web.UI.WebControls.HotSpot
    System.Web.UI.WebControls.PolygonHotSpot

public sealed class PolygonHotSpot : HotSpot

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodPolygonHotSpot()

Initialisiert eine neue Instanz der PolygonHotSpot-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyAccessKey

Ruft ab oder legt die Zugriffstaste, die Ihnen ermöglicht, schnell zu navigieren die HotSpot Region.(Geerbt von „HotSpot“.)

System_CAPS_pubpropertyAlternateText

Ruft ab oder legt den alternativen Text für die anzuzeigenden für ein HotSpot -Objekt in ein ImageMap steuern, wann das Bild nicht verfügbar ist oder in einem Browser, der keine Bilder unterstützt gerendert.(Geerbt von „HotSpot“.)

System_CAPS_pubpropertyCoordinates

Eine Zeichenfolge von Koordinaten, die die Eckpunkte des stellt ein PolygonHotSpot Objekt.

System_CAPS_pubpropertyHotSpotMode

Ruft ab oder legt das Verhalten des ein HotSpot -Objekt in ein ImageMap steuern, wann die HotSpot geklickt wird.(Geerbt von „HotSpot“.)

System_CAPS_protpropertyMarkupName

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse ruft die Zeichenfolgendarstellung für die HotSpot Form des Objekts.(Geerbt von „HotSpot“.)

System_CAPS_pubpropertyNavigateUrl

Ruft ab oder legt die URL zu navigieren, wenn ein HotSpot -Objekt geklickt wird.(Geerbt von „HotSpot“.)

System_CAPS_pubpropertyPostBackValue

Ruft ab oder legt den Namen der der HotSpot Objekt, das im Ereignis übergeben von Daten bei der HotSpot geklickt wird.(Geerbt von „HotSpot“.)

System_CAPS_pubpropertyTabIndex

Ruft ab oder legt den Index der Aktivierreihenfolge der HotSpot Region.(Geerbt von „HotSpot“.)

System_CAPS_pubpropertyTarget

Ruft ab oder legt das Zielfenster oder der Zielframe, in dem Inhalt der Webseite mit, bei einer HotSpot -Objekt geklickt wird, die zu einer URL navigiert.(Geerbt von „HotSpot“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetCoordinates()

Gibt eine Zeichenfolge, die die Koordinaten der Eckpunkte stellt ein PolygonHotSpot Objekt.(Überschreibt HotSpot.GetCoordinates().)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt die String für diese Instanz von einem HotSpot Objekt.(Geerbt von „HotSpot“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIStateManager.LoadViewState(Object)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Stellt die HotSpot Objekt den zuvor gespeicherten Ansichtszustand für das Objekt.(Geerbt von „HotSpot“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIStateManager.SaveViewState()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Speichert die Änderungen an der HotSpot Ansichtszustand des Objekts, seit der letzten Ausführung die Seite an den Server zurückgesendet wurde.(Geerbt von „HotSpot“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIStateManager.TrackViewState()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Weist die HotSpot Region Änderungen an seinem Ansichtszustand nachverfolgt.(Geerbt von „HotSpot“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIStateManager.IsTrackingViewState

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Ruft einen Wert, der angibt, ob die HotSpot Objekt seine Änderungen am Ansichtszustand nachverfolgt wird.(Geerbt von „HotSpot“.)

Diese Klasse definiert einen Polygon geformten Hotspot-Bereich in einem ImageMap Steuerelement. Die PolygonHotSpot ist nützlich für unregelmäßig definieren Hotspot-Bereiche in Form einer ImageMap Steuerelement. Angenommen, können sie Sie einzelne Bereiche innerhalb einer geografischen Zuordnung definieren.

Um den Bereich definieren eine PolygonHotSpot, legen die Coordinates -Eigenschaft auf eine Zeichenfolge, die die Koordinaten aller Eckpunkte des gibt an, die PolygonHotSpot Objekt. Der Eckpunkt eines Polygons ist ein Punkt, an dem zwei Kanten des Polygons erfüllen.

Wenn ein PolygonHotSpot -Objekt geklickt wird, wird die Seite navigiert zu einer URL, generiert ein Postback an den Server oder führt keine Aktion aus. Die HotSpotMode -Eigenschaft gibt dieses Verhalten. Um zu einer URL zu navigieren, legen Sie die HotSpotMode -Eigenschaft auf HotSpotMode.Navigate, und verwenden die NavigateUrl -Eigenschaft an die URL zu navigieren. Zurück an den Server fest die HotSpotMode -Eigenschaft auf HotSpotMode.PostBack, und verwenden Sie die PostBackValue Eigenschaft zum Angeben eines Namens für die PolygonHotSpot Objekt. Dieser Name wird übergeben werden, der ImageMapEventArgs Ereignisdaten bei der PolygonHotSpot geklickt wird. Wenn Sie möchten die PolygonHotSpot Objekt weisen kein Verhalten, legen Sie die HotSpotMode -Eigenschaft HotSpotMode.Inactive.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht das Erstellen einer ImageMap -Steuerelement mit drei PolygonHotSpot Objekte. Jede PolygonHotSpot -Objekt stellt in der Zuordnung einen geografischen Bereich dar. Klickt der Benutzer ein PolygonHotSpot Objekt, es an den Server zurücksendet und den Typ und den Namen des Hotspots in einer Bezeichnung angezeigt.

<%@ Page Language="C#" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<script runat="server">

  void RegionMap_Clicked (object sender, ImageMapEventArgs e)
  {
    string hotSpotType;

    // When a user clicks a hot spot, display
    // the hot spot's type and name.
    switch (e.PostBackValue)
    {
      case "Western":
        hotSpotType = Regions.HotSpots[0].ToString();
        Message1.Text = "You selected " + hotSpotType + " " + e.PostBackValue;
        break;

      case "Northern":
        hotSpotType = Regions.HotSpots[1].ToString();
        Message1.Text = "You selected " + hotSpotType + " " + e.PostBackValue;
        break;

      case "Southern":
        hotSpotType = Regions.HotSpots[2].ToString();
        Message1.Text = "You selected " + hotSpotType + " " + e.PostBackValue;
        break;

      default:
        Message1.Text = "You did not click a valid hot spot region.";
        break;
    }
  }  

</script>

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
<head id="Head1" runat="server">
  <title>PolygonHotSpot Class Example</title>
</head>
  <body>
    <form id="Form1" runat="server">

      <h3>PolygonHotSpot Example</h3>

      <!-- Change or remove the width and height attributes as
           appropriate for your image. -->
      <asp:imagemap id="Regions"           
        imageurl="Images/RegionMap.jpg"
        alternatetext="Sales regions" 
        hotspotmode="PostBack"
        width="400"
        height="400"
        onclick="RegionMap_Clicked"   
        runat="Server">            

        <asp:PolygonHotSpot 
          coordinates="0,0,176,0,125,182,227,400,0,400"         
          postbackvalue="Western"
          alternatetext="Western Region">
        </asp:PolygonHotSpot>

        <asp:PolygonHotSpot 
          coordinates="177,0,400,0,400,223,335,154,127,180"         
          postbackvalue="Northern"
          alternatetext="Northern Region">
        </asp:PolygonHotSpot>

        <asp:PolygonHotSpot 
          coordinates="128,185,335,157,400,224,400,400,228,400"         
          postbackvalue="Southern"
          alternatetext="Southern Region">
        </asp:PolygonHotSpot>

      </asp:imagemap>

      <br /><br />

      <asp:label id="Message1"
        runat="Server">
      </asp:label>                 

    </form>      
  </body>
</html>

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: