Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

PasswordRecovery-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt Benutzeroberflächenelemente (UI) zur Verfügung, die einem Benutzer das Wiederherstellen oder Zurücksetzen eines verlorenen Kennworts und dessen Empfang per E-Mail ermöglichen.

Namespace:   System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

System.Object
  System.Web.UI.Control
    System.Web.UI.WebControls.WebControl
      System.Web.UI.WebControls.CompositeControl
        System.Web.UI.WebControls.PasswordRecovery

[BindableAttribute(false)]
public class PasswordRecovery : CompositeControl

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodPasswordRecovery()

Initialisiert eine neue Instanz der PasswordRecovery-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyAccessKey

Ruft ab oder legt die Zugriffstaste, die Sie schnell auf das Webserver-Steuerelement navigieren kann.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_protpropertyAdapter

Ruft den browserspezifischen Adapter für das Steuerelement ab.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyAnswer

Ruft die Antwort auf die Wiederherstellung durch den Benutzer eingegeben werden.

System_CAPS_pubpropertyAnswerLabelText

Ruft ab oder legt den Bezeichnungstext für das Textfeld Kennwort bestätigen Antwort.

System_CAPS_pubpropertyAnswerRequiredErrorMessage

Ruft ab oder legt die Fehlermeldung für den Benutzer angezeigt wird, wenn das Textfeld leer ist.

System_CAPS_pubpropertyAppRelativeTemplateSourceDirectory

Ruft ab oder legt das virtuelle Verzeichnis der Anwendung relativen des der Page oder UserControl -Objekt, das dieses Steuerelement enthält.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyAttributes

Ruft die Auflistung von beliebigen Attributen (nur für die Darstellung), die keine entsprechenden Eigenschaften des Steuerelements.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyBackColor

Ruft ab oder legt die Farbe des Hintergrunds für das Webserver-Steuerelement.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyBindingContainer

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Ruft das Steuerelement, das diesem Steuerelement Datenbindung enthält.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyBorderColor

Ruft ab oder legt die Rahmenfarbe des Websteuerelements.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyBorderPadding

Ruft ab oder legt die Anzahl von Leerstellen innerhalb der Begrenzung des der PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertyBorderStyle

Ruft ab oder legt die Rahmenart für das Webserver-Steuerelement.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyBorderWidth

Ruft ab oder legt die Rahmenbreite des Webserversteuerelements.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_protpropertyChildControlsCreated

Ruft einen Wert, der angibt, ob die untergeordneten Steuerelemente des Serversteuerelements erstellt wurden.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyClientID

Ruft die Steuerelement-ID für HTML-Markup ab, das von ASP.NET generiert wird.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyClientIDMode

Ruft ab oder legt den Algorithmus, der zum Generieren des Werts verwendet wird die ClientID Eigenschaft.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protpropertyClientIDSeparator

Ruft einen Zeichenwert, der verwendete Trennzeichen darstellt ab der ClientID Eigenschaft.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protpropertyContext

Ruft die HttpContext Objekt, das mit dem Steuerelement für die aktuelle Webanfrage zugeordnet.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyControls

Ruft ein ControlCollection -Objekt, das die untergeordneten Steuerelemente in einem CompositeControl.(Geerbt von „CompositeControl“.)

System_CAPS_pubpropertyControlStyle

Ruft den Stil des Webserversteuerelements ab. Diese Eigenschaft wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyControlStyleCreated

Ruft einen Wert, der angibt, ob ein Style Objekt wurde für die ControlStyle Eigenschaft. Diese Eigenschaft wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyCssClass

Ruft ab oder legt die Cascading Stylesheet (CSS)-Klasse, die durch das Webserver-Steuerelement auf dem Client gerendert.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyDataItemContainer

Ruft einen Verweis auf den Benennungscontainer, wenn der Benennungscontainer implementiert IDataItemContainer.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyDataKeysContainer

Ruft einen Verweis auf den Benennungscontainer, wenn der Benennungscontainer implementiert IDataKeysControl.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protpropertyDesignMode

Ruft einen Wert, der angibt, ob ein Steuerelement auf einer Entwurfsoberfläche verwendet wird.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyEnabled

Ruft ab oder legt einen Wert, der angibt, ob das Webserver-Steuerelement aktiviert ist.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyEnableTheming

Ruft ab oder legt einen Wert, der angibt, ob für dieses Steuerelement Designs gelten.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyEnableViewState

Ruft einen Wert ab, der dem anfordernden Client angibt, ob das Serversteuerelement seinen Ansichtszustand sowie den Ansichtszustand von jedem enthaltenen untergeordneten Steuerelement beibehält, oder legt diesen fest.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protpropertyEvents

Ruft eine Liste von Ereignishandlerdelegaten für das Steuerelement ab. Diese Eigenschaft ist schreibgeschützt.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyFailureTextStyle

Ruft einen Verweis auf eine Auflistung von Eigenschaften, die die Darstellung der Fehlertext in definieren die PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertyFont

Ruft das Webserver-Steuerelement zugeordneten Eigenschaften für die Schriftart ab.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyForeColor

Ruft ab oder legt die Vordergrundfarbe (i. d. r. die Textfarbe) des Webserversteuerelements.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyGeneralFailureText

Ruft ab oder legt die Fehlermeldung angezeigt, wenn ein mit dem Mitgliedschaftsanbieter für Problem die PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertyHasAttributes

Ruft einen Wert, der angibt, ob das Steuerelement Attribute festgelegt wurden.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_protpropertyHasChildViewState

Ruft einen Wert, der angibt, ob die untergeordneten Steuerelemente des aktuellen Steuerelements gespeicherten Ansichtszustand Einstellungen verfügen.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyHeight

Ruft ab oder legt die Höhe des Webserversteuerelements.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyHelpPageIconUrl

Ruft ab oder legt die URL eines Bilds, das neben dem Link zur Hilfeseite angezeigt.

System_CAPS_pubpropertyHelpPageText

Ruft ab oder legt den Text des Links auf die Hilfeseite für das Kennwort.

System_CAPS_pubpropertyHelpPageUrl

Ruft ab oder legt die URL der Hilfeseite für das Kennwort fest.

System_CAPS_pubpropertyHyperLinkStyle

Ruft einen Verweis auf eine Auflistung von Eigenschaften, die die Darstellung von Hyperlinks definieren die PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertyID

Ruft ab oder legt den programmgesteuerten Bezeichner für das Webserversteuerelement zugewiesen.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protpropertyIdSeparator

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Ruft das Zeichen zum Trennen der Steuerelement-IDs verwendet.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyInstructionTextStyle

Ruft einen Verweis auf eine Auflistung von Eigenschaften, die die Darstellung von erklärendem Text im Definieren der PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_protpropertyIsChildControlStateCleared

Ruft einen Wert, der angibt, ob dieses Steuerelement enthaltenen Steuerelemente Steuerelementzustand verfügen.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protpropertyIsEnabled

Ruft einen Wert, der angibt, ob das Steuerelement aktiviert ist.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_protpropertyIsTrackingViewState

Ruft einen Wert, der angibt, ob das Serversteuerelement Änderungen an seinem Ansichtszustand gespeichert wird.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protpropertyIsViewStateEnabled

Ruft einen Wert, der angibt, ob der Ansichtszustand für dieses Steuerelement aktiviert ist.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyLabelStyle

Ruft einen Verweis auf eine Auflistung von Eigenschaften, die die Darstellung von Text im Feld Beschriftung aus definieren die PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_protpropertyLoadViewStateByID

Ruft einen Wert, der angibt, ob das Steuerelement seinen Ansichtszustand über laden ID anstelle Index.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyMailDefinition

Ruft einen Verweis auf eine Auflistung von Eigenschaften, die die Merkmale von e-Mail-Nachrichten verwendet, um neue senden oder wiederhergestellte Kennwörter an Benutzer zu definieren.

System_CAPS_pubpropertyMembershipProvider

Ruft ab oder legt den Mitgliedschaftsanbieter verwendet, um Benutzerinformationen zu suchen.

System_CAPS_pubpropertyNamingContainer

Ruft ein Verweis auf das Serversteuerelement Benennungscontainers, erstellt einen eindeutigen Namespace für die Unterscheidung zwischen Serversteuerelementen mit demselben Control.ID Eigenschaftswert.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyPage

Ruft einen Verweis auf die Page -Instanz, die das Steuerelement enthält.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyParent

Ruft einen Verweis auf die übergeordnete Steuerelement des Serversteuerelements in der Steuerelementhierarchie der Seite ab.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyQuestion

Ruft die Wiederherstellung Bestätigungsfrage wird der Benutzer auf der Website hergestellt.

System_CAPS_pubpropertyQuestionFailureText

Ruft ab oder legt den Text an, wenn die Antwort des Benutzers auf die Wiederherstellung nicht die Antwort im Website-Datenspeicher gespeichert übereinstimmt.

System_CAPS_pubpropertyQuestionInstructionText

Ruft ab oder legt den Text in der Ansicht Frage angewiesen, den Benutzer auf die Wiederherstellung Bestätigungsfrage beantworten angezeigt.

System_CAPS_pubpropertyQuestionLabelText

Ruft ab oder legt den Text der Bezeichnung für die Question im Textfeld.

System_CAPS_pubpropertyQuestionTemplate

Ruft ab oder legt die Vorlage, mit der Frage angezeigt, der die PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertyQuestionTemplateContainer

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Ruft den Container ab, die ein PasswordRecovery Steuerelement, mit dem Erstellen einer Instanz der QuestionTemplate Vorlage. Diese Eigenschaft ermöglicht den programmgesteuerten Zugriff auf untergeordnete Steuerelemente.

System_CAPS_pubpropertyQuestionTitleText

Ruft ab oder legt den Titel der Frage-Ansicht der PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertyRenderingCompatibility

Ruft einen Wert ab, der die ASP.NET-Version angibt, mit der das gerenderte HTML kompatibel ist. (Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyRenderOuterTable

Ruft ab oder legt einen Wert, der angibt, ob das Steuerelement gerendertes HTML in besteht aus einem table Element um Inlinestile zu übernehmen.

System_CAPS_pubpropertySite

Ruft Informationen über den Container, der das aktuelle Steuerelement beim Rendern auf einer Entwurfsoberfläche hostet.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertySkinID

Ruft das Design ab, das auf das Steuerelement angewendet werden soll.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyStyle

Ruft eine Auflistung von Textattributen, die als ein Formatattribut am äußeren Tag des Webserversteuerelements gerendert werden.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertySubmitButtonImageUrl

Ruft ab oder legt die URL eines Bilds als Senden-Schaltfläche verwendet.

System_CAPS_pubpropertySubmitButtonStyle

Ruft einen Verweis auf eine Auflistung von Eigenschaften, die die Darstellung der Senden-Schaltflächen im Definieren der PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertySubmitButtonText

Ruft ab oder legt den Text der Schaltfläche, die das Formular übermittelt.

System_CAPS_pubpropertySubmitButtonType

Ruft ab oder legt den Typ der Senden-Schaltfläche zur Verwendung beim Rendern der PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertySuccessPageUrl

Ruft ab oder legt die URL der Seite nach dem erfolgreichen Senden eines Kennworts angezeigt.

System_CAPS_pubpropertySuccessTemplate

Ruft ab oder legt die Vorlage verwendet, um den Erfolg des Anzeigen der PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertySuccessTemplateContainer

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Ruft den Container ab, die ein PasswordRecovery Steuerelement, mit dem Erstellen einer Instanz der SuccessTemplate Vorlage. Diese Eigenschaft ermöglicht den programmgesteuerten Zugriff auf untergeordnete Steuerelemente.

System_CAPS_pubpropertySuccessText

Ruft ab oder legt den Text nach dem erfolgreichen Senden des Kennworts angezeigt.

System_CAPS_pubpropertySuccessTextStyle

Ruft einen Verweis auf eine Auflistung von Eigenschaften, die die Darstellung des angezeigten Texts in der Ansicht erfolgreich des definieren die PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertySupportsDisabledAttribute

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob vom Steuerelement das disabled-Attribut des gerenderten HTML-Elements auf "disabled" festgelegt werden soll, wenn die IsEnabled-Eigenschaft des Steuerelements false ist.(Geerbt von „CompositeControl“.)

System_CAPS_pubpropertyTabIndex

Ruft ab oder legt die Aktivierreihenfolge des Webserversteuerelements.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_protpropertyTagKey

Ruft den HtmlTextWriterTag-Wert ab, der einem PasswordRecovery-Steuerelement entspricht.(Überschreibt WebControl.TagKey.)

System_CAPS_protpropertyTagName

Ruft den Namen des Steuerelementtags. Diese Eigenschaft wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyTemplateControl

Ruft ab oder legt einen Verweis auf die Vorlage, die dieses Steuerelement enthält.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyTemplateSourceDirectory

Ruft das virtuelle Verzeichnis von der Page oder UserControl die das aktuelle Steuerelement enthält.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyTextBoxStyle

Ruft ein Verweis auf eine Auflistung von Stileigenschaften, die definieren, die Darstellung von Text in die Felder der PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertyTextLayout

Ruft ab oder legt einen Wert, der angibt, ob zum Anzeigen der PasswordRecovery -Steuerelement in einem horizontalen oder vertikalen Layout.

System_CAPS_pubpropertyTitleTextStyle

Ruft einen Verweis auf eine Auflistung von Eigenschaften, die die Darstellung des Titeltexts, die definieren in angezeigt wird der PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertyToolTip

Ruft ab oder legt den Text angezeigt, wenn der Mauszeiger über das Webserver-Steuerelement bewegt wird.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubpropertyUniqueID

Ruft den eindeutigen, hierarchisch qualifizierten Bezeichner für das Steuerelement ab.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyUserName

Ruft ab oder legt den Text fest, der in das Textfeld Benutzername angezeigt wird.

System_CAPS_pubpropertyUserNameFailureText

Ruft ab oder legt den Text angezeigt, wenn der vom Benutzer eingegebene Benutzername nicht über einen gültigen Benutzernamen für die Website ist.

System_CAPS_pubpropertyUserNameInstructionText

Ruft ab oder legt den Text der UserName-Ansicht des anzuzeigenden der PasswordRecovery Steuerelement angewiesen, den Benutzer zur Eingabe eines Benutzernamens.

System_CAPS_pubpropertyUserNameLabelText

Ruft ab oder legt den Text der Bezeichnung für das Textfeld "Benutzername".

System_CAPS_pubpropertyUserNameRequiredErrorMessage

Ruft ab oder legt die Fehlermeldung angezeigt, wenn ein Benutzer das Textfeld Benutzername leer lässt.

System_CAPS_pubpropertyUserNameTemplate

Ruft ab oder legt die Vorlage zum Anzeigen der UserName-Ansicht des verwendet die PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertyUserNameTemplateContainer

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Ruft den Container ab, die ein PasswordRecovery Steuerelement, mit dem Erstellen einer Instanz der UserNameTemplate Vorlage. Diese Eigenschaft ermöglicht den programmgesteuerten Zugriff auf untergeordnete Steuerelemente.

System_CAPS_pubpropertyUserNameTitleText

Ruft ab oder legt den Titel für die UserName-Ansicht von der PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_pubpropertyValidateRequestMode

Ruft ab oder legt einen Wert, der angibt, ob der Clienteingaben vom Browser auf potenziell gefährliche Werte überprüft.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyValidatorTextStyle

Ruft einen Verweis auf eine Auflistung von Style die die Darstellung von Fehlermeldungen definieren, die jeweiligen Eingabeeigenschaften Validierungsebene der PasswordRecovery Steuerelement.

System_CAPS_protpropertyViewState

Ruft ein Wörterbuch von Statusinformationen, die zum Speichern und Wiederherstellen den Ansichtszustand eines Serversteuerelements in mehreren Anforderungen der gleichen Seite ermöglicht.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protpropertyViewStateIgnoresCase

Ruft einen Wert, der angibt, ob die StateBag Objekt wird Groß-/Kleinschreibung.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyViewStateMode

Ruft ab oder legt den Modus Ansichtszustand des Steuerelements fest.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyVisible

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Serversteuerelement auf der Seite als Benutzeroberfläche gerendert wird.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubpropertyWidth

Ruft die Breite des Webserver-Steuerelements ab oder legt sie fest.(Geerbt von „WebControl“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_protmethodAddAttributesToRender(HtmlTextWriter)

Fügt HTML-Attribute und-Stile gerendert werden in den angegebenen HtmlTextWriterTag. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_protmethodAddedControl(Control, Int32)

Wird aufgerufen, nachdem ein untergeordnetes Steuerelement hinzugefügt wird die Controls Auflistung von der Control Objekt.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodAddParsedSubObject(Object)

Benachrichtigt das Serversteuerelement, dass entweder ein XML-Element oder HTML-Element analysiert wurde, und fügt das Element dem ControlCollection-Objekt des Serversteuerelements hinzu.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodApplyStyle(Style)

Kopiert alle nicht leeren Elemente der angegebenen Formatvorlage auf das Steuerelement, überschreiben Stilelemente des Steuerelements. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubmethodApplyStyleSheetSkin(Page)

Wendet die Stileigenschaften, die im Stylesheet Seite auf das Steuerelement definiert.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodBeginRenderTracing(TextWriter, Object)

Beginnt die Entwurfszeit-Verfolgung des Renderings von Daten.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodBuildProfileTree(String, Boolean)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Sammelt Informationen über das Steuerelement und übermittelt sie an die Trace -Eigenschaft angezeigt, wenn die Überwachung für die Seite aktiviert ist.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodClearCachedClientID()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Legt die zwischengespeicherte ClientID Wert null.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodClearChildControlState()

Löscht die Informationen zum Steuerelementzustand für die untergeordneten Steuerelemente des Serversteuerelements.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodClearChildState()

Löscht den Ansichtszustand und den Steuerelementzustand Informationen für alle des Serversteuerelements untergeordneten Steuerelemente.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodClearChildViewState()

Löscht die Informationen zum Ansichtszustand für alle Serversteuerelemente untergeordneten Steuerelemente.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodClearEffectiveClientIDMode()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Legt die ClientIDMode -Eigenschaft der aktuellen Steuerelementinstanz und alle untergeordneten Steuerelemente entsprechend Inherit.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodCopyBaseAttributes(WebControl)

Kopiert die Eigenschaften, die nicht vom gekapselt sind die Style Objekt aus dem angegebenen Webserver-Steuerelement, das Webserver-Steuerelement, das diese Methode aufgerufen wird. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_protmethodCreateChildControls()

Erstellt die einzelnen Steuerelemente, aus denen die PasswordRecovery Steuerelement.(Überschreibt Control.CreateChildControls().)

System_CAPS_protmethodCreateControlCollection()

Erstellt ein neues ControlCollection-Objekt, das die untergeordneten Steuerelemente (sowohl literale als auch Serversteuerelemente) des Serversteuerelements enthält.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodCreateControlStyle()

Erstellt das Formatvorlagenobjekt, das intern von verwendet wird, wird die WebControl -Klasse zum Implementieren aller auf Formatvorlagen bezogenen Eigenschaften. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubmethodDataBind()

Bindet eine Datenquelle an das CompositeControl und alle untergeordneten Steuerelemente.(Geerbt von „CompositeControl“.)

System_CAPS_protmethodDataBind(Boolean)

Bindet eine Datenquelle an das aufgerufene Serversteuerelement und alle untergeordneten Steuerelemente mit der Option zum Auslösen der DataBinding Ereignis.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodDataBindChildren()

Bindet eine Datenquelle an die untergeordneten Steuerelemente des Serversteuerelements.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodDispose()

Ermöglicht es einem Serversteuerelement, die letzte Bereinigung durchzuführen, bevor sie aus dem Speicher freigegeben wird.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodEndRenderTracing(TextWriter, Object)

Zur Entwurfszeit die Verfolgung von Renderingdaten wird beendet.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodEnsureChildControls()

Bestimmt, ob das Serversteuerelement untergeordnete Steuerelemente enthält. Wenn dies nicht der Fall ist, erstellt er auf die untergeordneten Steuerelemente.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodEnsureID()

Erstellt einen Bezeichner für Steuerelemente, die nicht über einen zugewiesenen Bezeichner verfügen.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodFindControl(String)

Durchsucht den aktuellen Benennungscontainer nach einem Serversteuerelement mit der angegebenen id Parameter.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodFindControl(String, Int32)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Durchsucht den aktuellen Benennungscontainer nach einem Serversteuerelement mit der angegebenen id und eine ganze Zahl, die gemäß der pathOffset -Parameter, der die Suche unterstützt. Sie sollten diese Version von nicht überschreiben die FindControl Methode.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodFocus()

Legt den Eingabefokus auf ein Steuerelement.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodGetDesignModeState()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Ruft die Entwurfszeitdaten für ein Steuerelement ab.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetRouteUrl(Object)

Ruft die URL, die einen Satz von Routenparametern entspricht.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodGetRouteUrl(RouteValueDictionary)

Ruft die URL, die einen Satz von Routenparametern entspricht.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodGetRouteUrl(String, Object)

Ruft die URL, die einen Satz von Routenparametern und einem Routennamen entspricht.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodGetRouteUrl(String, RouteValueDictionary)

Ruft die URL, die einen Satz von Routenparametern und einem Routennamen entspricht.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetUniqueIDRelativeTo(Control)

Gibt den Präfixen Teil der UniqueID -Eigenschaft des angegebenen Steuerelements.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodHasControls()

Bestimmt, ob das Serversteuerelement untergeordnete Steuerelemente enthält.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodHasEvents()

Gibt einen Wert, der angibt, ob Ereignisse für das Steuerelement oder einem beliebigen untergeordneten Steuerelement registriert werden.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodIsLiteralContent()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Bestimmt, ob das Serversteuerelement nur literalen Inhalt enthält.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodLoadControlState(Object)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Implementiert die grundlegenden Control.LoadControlState Methode.(Überschreibt Control.LoadControlState(Object).)

System_CAPS_protmethodLoadViewState(Object)

Implementiert die Control.LoadViewState-Basismethode.(Überschreibt WebControl.LoadViewState(Object).)

System_CAPS_protmethodMapPathSecure(String)

Ruft den physischen Pfad, dem ein virtueller Pfad, einen absoluten oder relativen zugeordnet ist.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodMergeStyle(Style)

Kopiert, die alle nicht leeren Elemente der angegebenen Formatvorlage im Web zu steuern, die aber überschreibt keine vorhandenen Stilelemente des Steuerelements. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_protmethodOnAnswerLookupError(EventArgs)

Löst das AnswerLookupError-Ereignis aus.

System_CAPS_protmethodOnBubbleEvent(Object, EventArgs)

Bestimmt, ob das Ereignis für das Serversteuerelement in der UI-Serversteuerelementhierarchie der Seite nach oben übergeben wird.(Überschreibt Control.OnBubbleEvent(Object, EventArgs).)

System_CAPS_protmethodOnDataBinding(EventArgs)

Löst das DataBinding-Ereignis aus.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodOnInit(EventArgs)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Implementiert die grundlegenden Control.OnInit Methode.(Überschreibt Control.OnInit(EventArgs).)

System_CAPS_protmethodOnLoad(EventArgs)

Löst das Load-Ereignis aus.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodOnPreRender(EventArgs)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Implementiert die grundlegenden Control.OnPreRender Methode.(Überschreibt Control.OnPreRender(EventArgs).)

System_CAPS_protmethodOnSendingMail(MailMessageEventArgs)

Löst das SendingMail-Ereignis aus.

System_CAPS_protmethodOnSendMailError(SendMailErrorEventArgs)

Löst das SendMailError -Ereignis, wenn eine e-Mail-Nachricht an den Benutzer gesendet werden kann.

System_CAPS_protmethodOnUnload(EventArgs)

Löst das Unload-Ereignis aus.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodOnUserLookupError(EventArgs)

Löst das UserLookupError-Ereignis aus.

System_CAPS_protmethodOnVerifyingAnswer(LoginCancelEventArgs)

Löst das VerifyingAnswer-Ereignis aus.

System_CAPS_protmethodOnVerifyingUser(LoginCancelEventArgs)

Löst das VerifyingUser-Ereignis aus.

System_CAPS_protmethodOpenFile(String)

Ruft eine Stream verwendet, um eine Datei zu lesen.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodRaiseBubbleEvent(Object, EventArgs)

Weist eine beliebige Quelle des Ereignisses und den zugehörigen übergeordneten Element des Steuerelements.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodRecreateChildControls()

Erstellt die untergeordneten Steuerelemente in einem Steuerelement abgeleitet CompositeControl.(Geerbt von „CompositeControl“.)

System_CAPS_protmethodRemovedControl(Control)

Wird aufgerufen, nachdem ein untergeordnetes Steuerelement aus entfernt, wird die Controls Auflistung von der Control Objekt.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodRender(HtmlTextWriter)

Schreibt den CompositeControl-Inhalt in das angegebene HtmlTextWriter-Objekt, um ihn auf dem Client anzuzeigen.(Überschreibt CompositeControl.Render(HtmlTextWriter).)

System_CAPS_pubmethodRenderBeginTag(HtmlTextWriter)

Rendert das öffnende HTML-Tag des Steuerelements im angegebenen Writer. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_protmethodRenderChildren(HtmlTextWriter)

Gibt den Inhalt des Serversteuerelements an ein bereitgestelltes HtmlTextWriter -Objekt, das den zu rendernden Inhalt auf dem Client schreibt.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodRenderContents(HtmlTextWriter)

Rendert den Inhalt des Steuerelements im angegebenen Writer. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubmethodRenderControl(HtmlTextWriter)

Gibt Inhalte von Serversteuerelementen an ein bereitgestelltes HtmlTextWriter -Objekt und Ablaufverfolgungsinformationen über das Steuerelement speichert, wenn die Überwachung aktiviert ist.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodRenderControl(HtmlTextWriter, ControlAdapter)

Gibt Inhalte von Serversteuerelementen an ein bereitgestelltes HtmlTextWriter -Objekt mithilfe eines bereitgestellten ControlAdapter Objekt.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodRenderEndTag(HtmlTextWriter)

Stellt das HTML-Endtag des Steuerelements im angegebenen Writer. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_protmethodResolveAdapter()

Ruft den Steuerelementadapter ab, für das Rendern des angegebenen Steuerelements verantwortlich.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodResolveClientUrl(String)

Ruft eine URL, die vom Browser verwendet werden kann.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodResolveUrl(String)

Konvertiert eine URL in eine, die auf dem anfordernden Client verwendet werden kann.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_protmethodSaveControlState()

Speichert alle Zustandsänderungen des Serversteuerelements, die seit dem Zeitpunkt aufgetreten sind, zu dem die Seite an den Server zurückgesendet wurde.(Überschreibt Control.SaveControlState().)

System_CAPS_protmethodSaveViewState()

Speichert jeden Zustand, der nach dem Aufrufen der TrackViewState-Methode geändert wurde.(Überschreibt WebControl.SaveViewState().)

System_CAPS_protmethodSetDesignModeState(IDictionary)
System_CAPS_pubmethodSetRenderMethodDelegate(RenderMethod)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Weist einen Ereignishandlerdelegaten für das Steuerelement und dessen Inhalt im übergeordneten Steuerelement zu rendern.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodSetTraceData(Object, Object)

Legt die Ablaufverfolgungsdaten für die Entwurfszeit-Verfolgung von Daten unter Verwendung der Trace-Datenschlüssel und den Trace-Wert.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodSetTraceData(Object, Object, Object)

Legt die Ablaufverfolgungsdaten für die Entwurfszeit-Verfolgung von Renderingdaten, indem Sie das verfolgte Objekt der Trace-Datenschlüssel und den Trace-Wert.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodTrackViewState()

Implementiert die grundlegenden Control.TrackViewState Methode.(Überschreibt WebControl.TrackViewState().)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubfieldSystem_CAPS_staticSubmitButtonCommandName

Stellt den Befehl ausführen, wenn die Senden-Schaltfläche geklickt wird.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubeventAnswerLookupError

Tritt auf, wenn der Benutzer eine falsche Antwort auf die Wiederherstellung eingibt.

System_CAPS_pubeventDataBinding

Tritt auf, wenn das Steuerelement an eine Datenquelle bindet.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubeventDisposed

Tritt auf, wenn ein Steuerelement aus dem Speicher freigegeben wird, die ist die letzte Phase des Lebenszyklus der ASP.NET-Seite angefordert wird.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubeventInit

Tritt auf, wenn das Steuerelement initialisiert wird, ist der erste Schritt im Lebenszyklus.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubeventLoad

Tritt auf, wenn das Steuerelement geladen wird die Page Objekt.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubeventPreRender

Tritt ein, nachdem die Control Objekt ist geladen, jedoch vor dem Rendern.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubeventSendingMail

Tritt auf, bevor der Benutzer ein Kennwort per E-mail gesendet wird.

System_CAPS_pubeventSendMailError

Tritt auf, wenn der SMTP-Mail-System einen Fehler ausgibt, bei dem Versuch, eine e-Mail-Nachricht zu senden.

System_CAPS_pubeventUnload

Tritt auf, wenn das Steuerelement aus dem Speicher entladen wird.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubeventUserLookupError

Tritt auf, wenn der Mitgliedschaftsanbieter den vom Benutzer eingegebenen Benutzernamen nicht finden kann.

System_CAPS_pubeventVerifyingAnswer

Tritt auf, wenn der Benutzer eine Antwort auf die Wiederherstellung übermittelt hat.

System_CAPS_pubeventVerifyingUser

Tritt auf, bevor der Benutzername vom Mitgliedschaftsanbieter überprüft wird.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIAttributeAccessor.GetAttribute(String)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Ruft ein Attribut des Websteuerelements mit dem angegebenen Namen ab.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIAttributeAccessor.SetAttribute(String, String)

Legt ein Attribut des Websteuerelements auf dem angegebenen Namen und Wert fest.(Geerbt von „WebControl“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIControlDesignerAccessor.GetDesignModeState()

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IControlDesignerAccessor.GetDesignModeState.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIControlDesignerAccessor.SetDesignModeState(IDictionary)

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IControlDesignerAccessor.SetDesignModeState.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIControlDesignerAccessor.SetOwnerControl(Control)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IControlDesignerAccessor.SetOwnerControl.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIParserAccessor.AddParsedSubObject(Object)

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IParserAccessor.AddParsedSubObject.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodICompositeControlDesignerAccessor.RecreateChildControls()

Ermöglicht es dem Designer das zusammengesetzte Steuerelement Auflistung von untergeordneten Steuerelementen in der Entwurfsphase neu erstellen.(Geerbt von „CompositeControl“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIControlBuilderAccessor.ControlBuilder

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IControlBuilderAccessor.ControlBuilder.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIControlDesignerAccessor.UserData

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IControlDesignerAccessor.UserData.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIDataBindingsAccessor.DataBindings

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IDataBindingsAccessor.DataBindings.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIDataBindingsAccessor.HasDataBindings

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IDataBindingsAccessor.HasDataBindings.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIExpressionsAccessor.Expressions

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IExpressionsAccessor.Expressions.(Geerbt von „Control“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIExpressionsAccessor.HasExpressions

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IExpressionsAccessor.HasExpressions.(Geerbt von „Control“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEnableDynamicData(Type)

Überladen. Aktiviert das Dynamic Data-Verhalten für das angegebene Steuerelement.(Definiert durch DataControlExtensions.)

System_CAPS_pubmethodEnableDynamicData(Type, IDictionary<String, Object>)

Überladen. Aktiviert das Dynamic Data-Verhalten für das angegebene Steuerelement.(Definiert durch DataControlExtensions.)

System_CAPS_pubmethodEnableDynamicData(Type, Object)

Überladen. Aktiviert das Dynamic Data-Verhalten für das angegebene Steuerelement.(Definiert durch DataControlExtensions.)

System_CAPS_pubmethodFindDataSourceControl()

Gibt die Datenquelle, die das Steuerelement für das angegebene Steuerelement zugeordnet ist.(Definiert durch DynamicDataExtensions.)

System_CAPS_pubmethodFindFieldTemplate(String)

Gibt die Feldvorlage für die angegebene Spalte in das angegebene Steuerelement Benennungscontainer zurück.(Definiert durch DynamicDataExtensions.)

System_CAPS_pubmethodFindMetaTable()

Gibt das Metatabelle für das enthaltende Datensteuerelement zurück.(Definiert durch DynamicDataExtensions.)

System_CAPS_pubmethodGetDefaultValues()

Überladen. Ruft die Auflistung der Standardwerte für das angegebene Steuerelement ab.(Definiert durch DynamicDataExtensions.)

System_CAPS_pubmethodGetMetaTable()

Überladen. Ruft die Tabellenmetadaten für das angegebene Steuerelement ab.(Definiert durch DynamicDataExtensions.)

System_CAPS_pubmethodSetMetaTable(MetaTable)

Überladen. Legt die Tabellenmetadaten für das angegebene Steuerelement fest.(Definiert durch DynamicDataExtensions.)

System_CAPS_pubmethodSetMetaTable(MetaTable, IDictionary<String, Object>)

Überladen. Die Tabelle-Metadaten und Default-Wert-Zuordnung für das angegebene Steuerelement festgelegt.(Definiert durch DynamicDataExtensions.)

System_CAPS_pubmethodSetMetaTable(MetaTable, Object)

Überladen. Die Tabelle-Metadaten und Default-Wert-Zuordnung für das angegebene Steuerelement festgelegt.(Definiert durch DynamicDataExtensions.)

System_CAPS_pubmethodTryGetMetaTable(MetaTable)

Überladen. Bestimmt, ob Tabellenmetadaten verfügbar sind.(Definiert durch DynamicDataExtensions.)

Die PasswordRecovery hilft Benutzern, die ihre Kennwörter vergessen haben. Sie können die Benutzer eine e-Mail-Nachricht, die entweder ein neues Kennwort oder das bereits ihren Benutzernamen zugeordnete Kennwort anfordern.

System_CAPS_noteHinweis

Die PasswordRecovery -Websteuerelement verwendet Internet-e-Mail-Dienste, um wiederhergestellte oder neue Kennwörter an Benutzer zu senden. Es gibt Sicherheitsrisiken durch das Senden von e-Mail. Sie sollten bestimmen, ob diese Sicherheitsrisiken für Ihre Site akzeptabel sind.

System_CAPS_noteHinweis

Wenn Sie nicht mit dem Festlegen der Anmeldesteuerelemente in ASP.NET vertraut sind, finden Sie unter ASP.NET Login Controls Overview bevor Sie fortfahren. Eine Liste mit anderen Themen im Zusammenhang mit Anmeldesteuerelementen und Mitgliedschaft finden Sie unter Managing Users by Using Membership.

Benutzer können Kennwörter nur wiederherstellen, wenn der Mitgliedschaftsanbieter in definiert die MembershipProvider Eigenschaft unterstützt, in Klartext oder verschlüsselte Kennwörter. Da gehashten Kennwörter wiederhergestellt werden können, können Benutzer an Standorten, die Kennwörter mit Hash verwendet nur ihre Kennwörter zurücksetzen.

System_CAPS_security Sicherheit Hinweis

Akzeptieren von Benutzereingaben ist ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellen. Böswillige Benutzer können Daten auf Sicherheitsrisiken oder Programme ausführen, die generierte Kennwörter ausprobieren senden. Zur Erhöhung der Sicherheit bei der Arbeit mit Benutzereingaben die Validierungsfunktionen des Steuerelements verwenden und alle Datenanbieter, die konfiguriert sind für das Steuerelement schützen. Weitere Informationen finden Sie unter Securing Login Controls, Basic Security Practices for Web Applications und Securing Membership.

System_CAPS_noteHinweis

Die PasswordRecovery Steuerelement verwendet werden kann, wenn ein Mitgliedschaftsbenutzer nicht zugelassen wurde (MembershipUser.IsApproved Wert false), jedoch nicht verwendet werden, wenn ein Mitgliedschaftsbenutzer gesperrt wurde (MembershipUser.IsLockedOut auf festgelegt ist true).

Die e-Mail-Nachricht wird gesendet, mit der MailDefinition Klasse. Um e-Mails an Benutzer senden können, müssen Sie einen e-Mail-Server in der Datei Web.config der Anwendung konfigurieren. Sie können den Inhalt der E-mail an Benutzer gesendet werden, durch Festlegen einer benutzerdefinierten Meldung im Ändern der MailDefinition Eigenschaft.

System_CAPS_noteHinweis

Es ist nicht möglich, um sicherzustellen, dass ein Benutzer empfängt oder eine e-Mail-Nachricht anzeigt. Um sicherzustellen, dass ein Benutzer eine Benachrichtigung per E-mail erhalten hat, sollten Sie in der einen Bestätigungslink in der Nachricht, sodass der Benutzer bestätigen, dass die Benachrichtigung empfangen wurde.

Die PasswordRecovery -Steuerelement verfügt über drei Zustände oder Ansichten:

  • UserName-Ansicht – fragt den Benutzer nach seinem registrierten Benutzernamen an.

  • Frage Ansicht – der Benutzer die Antwort auf eine gespeicherte Frage zum Zurücksetzen des Kennworts angeben muss.

  • Ansicht erfolgreich--teilt dem Benutzer das Kennwort wiederherstellen oder zurücksetzen, ob erfolgreich war.

Die PasswordRecovery -Steuerelement zeigt die Frageansicht nur, wenn der Mitgliedschaftsanbieter in definiert die MembershipProvider Eigenschaft unterstützt Kennwort Fragen und Antworten.

Die folgende Tabelle enthält jedes Style-Eigenschaft von der PasswordRecovery steuern und angegeben, welche Ansicht auswirkt.

Property

UserName-Ansicht

Frage anzeigen

Ansicht erfolgreich

SubmitButtonStyle

Ja

Ja

Ja

FailureTextStyle

Ja

Ja

Nein

HyperLinkStyle

Ja

Ja

Nein

InstructionTextStyle

Ja

Ja

Nein

LabelStyle

Ja

Ja

Nein

SuccessTextStyle

Nein

Nein

Ja

TextBoxStyle

Ja

Ja

Nein

TitleTextStyle

Ja

Ja

Ja

Sie können einen umfangreichen Satz von Stileigenschaften anpassen die Darstellung von der PasswordRecovery Steuerelement. Alternativ können Sie benutzerdefinierte Vorlagen, die den drei Ansichten anwenden, wenn Sie vollständige Kontrolle über die Darstellung des Steuerelements benötigen. Sie können die QuestionTemplate, SuccessTemplate und UserNameTemplate Eigenschaften zum Erstellen von Vorlagen für diese Ansichten. Wenn Sie eine Vorlage für eine Sicht, der die Stileigenschaften des definieren PasswordRecovery haben keine Auswirkung.

Die folgende Tabelle enthält die PasswordRecovery steuern Sie die Eigenschaften und erläutert, welche Benutzeroberflächenelemente die jeweiligen Stileigenschaften angewendet. Eine Liste der Eigenschaften auf jeder Stil angewendet wird, finden Sie in der Dokumentation der einzelnen Stileigenschaften.

Style-Eigenschaft

Das Element der Benutzeroberfläche betroffen

SubmitButtonStyle

Senden Sie die Schaltflächen in allen Ansichten.

FailureTextStyle

Der Fehlertext für den Benutzer angezeigt.

HyperLinkStyle

Links zu anderen Seiten.

InstructionTextStyle

Anweisungstext auf der Seite, die wie das Steuerelement verwendet wird.

LabelStyle

Bezeichnungen für alle Eingabefelder, z. B. Textfelder.

TextBoxStyle

Eingabe Texteingabefelder.

TitleTextStyle

Titeltext für jede Ansicht.

SuccessTextStyle

Text für den Benutzer angezeigt wird, wenn das Kennwort wiederherstellen oder Zurücksetzen der Versuch erfolgreich ist.

Die folgende Tabelle enthält die Vorlageneigenschaften für jede Ansicht in gelten der PasswordRecovery Steuerelement. Eine Liste der Steuerelemente, die in jeder Vorlage festgelegt werden müssen, finden Sie in der Dokumentation für die einzelnen Eigenschaften.

Ansicht

Template-Eigenschaft

UserName

UserNameTemplate

Fragen

QuestionTemplate

Erfolgreich

SuccessTemplate

Wenn die PasswordRecovery -Steuerelement nicht mit Vorlagen angepasst wird die AccessKey Eigenschaft der PasswordRecovery -Steuerelement gilt für das erste Textfeld im Steuerelement und die TabIndex -Eigenschaft, die auf alle Textfelder des Steuerelements angewendet wird. Wenn die PasswordRecovery Steuerelement mit Vorlagen angepasst wird und dann die AccessKey Eigenschaft und die TabIndex -Eigenschaft ignoriert. In diesem Fall legen Sie die AccessKey Eigenschaft und die TabIndex -Eigenschaft jeder Vorlage untergeordneten Steuerelemente direkt.

PasswordRecovery Steuerelementeigenschaften, die durch Textfelder dargestellt, wie z. B. Answer und Question, stehen in allen Phasen des Lebenszyklus der Seite. Das Steuerelement übernimmt alle Änderungen, die durch den Endbenutzer durch die TextChanged ausgelöst, die für die Textfelder ein.

Die PasswordRecovery Steuerelement erstellt eine Validierungsgruppe für alle Pflichtfeld Validierungssteuerelemente in das Steuerelement so, der von anderen Steuerelementen auf der Seite Eingabe nicht validieren betroffen sind die PasswordRecovery Steuerelement. In der Standardeinstellung die ID Eigenschaft der PasswordRecovery als den Namen der Validierungsgruppe-Steuerelement verwendet wird. Angenommen, ein PasswordRecovery -Steuerelement mit der ID "PasswordRecovery1" den Namen einer Validierungsgruppe "PasswordRecovery1" verwenden. Wenn Sie möchten das PasswordRecovery zur Teilnahme an einer anderen Validierungsgruppe steuern, müssen Sie die Vorlage für das Steuerelement.

Die PasswordRecovery -Steuerelement können Sie CSS-Stilregeln in Markup angeben. Wenn Sie Vorlagen verwenden, um die Darstellung Anpassen der PasswordRecovery -Steuerelement können Sie CSS-Formatvorlagen in das Markup in den Vorlagen angeben. In diesem Fall ist keine zusätzliche äußere Tabelle erforderlich. Sie können verhindern, dass die Tabelle gerendert wird, durch Festlegen der RenderOuterTable Eigenschaft false.

Informationen dazu, wie Sie dieses Steuerelement so konfigurieren, dass sie Markup generiert, die Barrierefreiheitsstandards entspricht, finden Sie unter Accessibility in Visual Studio and ASP.NET und ASP.NET Controls and Accessibility.

<asp:PasswordRecovery
    AccessKey="string"
    AnswerLabelText="string"
    AnswerRequiredErrorMessage="string"
    BackColor="color name|#dddddd"
    BorderColor="color name|#dddddd"
    BorderPadding="integer"
    BorderStyle="NotSet|None|Dotted|Dashed|Solid|Double|Groove|Ridge|
        Inset|Outset"
    BorderWidth="size"
    CssClass="string"
    Enabled="True|False"
    EnableTheming="True|False"
    EnableViewState="True|False"
    Font-Bold="True|False"
    Font-Italic="True|False"
    Font-Names="string"
    Font-Overline="True|False"
    Font-Size="string|Smaller|Larger|XX-Small|X-Small|Small|Medium|
        Large|X-Large|XX-Large"
    Font-Strikeout="True|False"
    Font-Underline="True|False"
    ForeColor="color name|#dddddd"
    GeneralFailureText="string"
    Height="size"
    HelpPageIconUrl="uri"
    HelpPageText="string"
    HelpPageUrl="uri"
    ID="string"
    MailDefinition-BodyFileName="uri"
    MailDefinition-CC="string"
    MailDefinition-From="string"
    MailDefinition-IsBodyHtml="True|False"
    MailDefinition-Priority="Normal|Low|High"
    MailDefinition-Subject="string"
    MembershipProvider="string"
    OnAnswerLookupError="AnswerLookupError event handler"
    OnDataBinding="DataBinding event handler"
    OnDisposed="Disposed event handler"
    OnInit="Init event handler"
    OnLoad="Load event handler"
    OnPreRender="PreRender event handler"
    OnSendingMail="SendingMail event handler"
    OnSendMailError="SendMailError event handler"
    OnUnload="Unload event handler"
    OnUserLookupError="UserLookupError event handler"
    OnVerifyingAnswer="VerifyingAnswer event handler"
    OnVerifyingUser="VerifyingUser event handler"
    QuestionFailureText="string"
    QuestionInstructionText="string"
    QuestionLabelText="string"
    QuestionTitleText="string"
    runat="server"
    SkinID="string"
    Style="string"
    SubmitButtonImageUrl="uri"
    SubmitButtonText="string"
    SubmitButtonType="Button|Image|Link"
    SuccessPageUrl="uri"
    SuccessText="string"
    TabIndex="integer"
    TextLayout="TextOnLeft|TextOnTop"
    ToolTip="string"
    UserName="string"
    UserNameFailureText="string"
    UserNameInstructionText="string"
    UserNameLabelText="string"
    UserNameRequiredErrorMessage="string"
    UserNameTitleText="string"
    Visible="True|False"
    Width="size"
>
        <FailureTextStyle />
        <HyperLinkStyle />
        <InstructionTextStyle />
        <LabelStyle />
        <MailDefinition
            BodyFileName="uri"
            CC="string"
            From="string"
            IsBodyHtml="True|False"
            Priority="Normal|Low|High"
            Subject="string"
>
                <EmbeddedObjects>
                        <asp:EmbeddedMailObject
                            Name="string"
                            Path="uri"
                        />
                </EmbeddedObjects>
        </MailDefinition>
        <QuestionTemplate>
            <!-- child controls -->
        </QuestionTemplate>
        <SubmitButtonStyle />
        <SuccessTemplate>
            <!-- child controls -->
        </SuccessTemplate>
        <SuccessTextStyle />
        <TextBoxStyle />
        <TitleTextStyle />
        <UserNameTemplate>
            <!-- child controls -->
        </UserNameTemplate>
        <ValidatorTextStyle />
</asp:PasswordRecovery>

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung der PasswordRecovery Steuerelement.

<%@ Page Language="C#" %>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<script runat="server">

    // Set the field label background color if the user name is not found.
    void PasswordRecovery1_UserLookupError(object sender, System.EventArgs e)
    {
        PasswordRecovery1.LabelStyle.ForeColor = System.Drawing.Color.Red;
    }

    // Reset the field label background color.
    void PasswordRecovery1_Load(object sender, System.EventArgs e)
    {
        PasswordRecovery1.LabelStyle.ForeColor = System.Drawing.Color.Black;
    }
</script>

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
    <head runat="server">
    <title>ASP.NET Example</title>
</head>
<body>
        <form id="form1" runat="server">
            <asp:PasswordRecovery id="PasswordRecovery1" runat="server" BorderStyle="Solid" BorderWidth="1px" BackColor="#F7F7DE"
                Font-Size="10pt" Font-Names="Verdana" BorderColor="#CCCC99" HelpPageText="Need help?" HelpPageUrl="recoveryHelp.aspx" onuserlookuperror="PasswordRecovery1_UserLookupError" onload="PasswordRecovery1_Load" >
                <successtemplate>
                    <table border="0" style="font-size:10pt;">
                        <tr>
                            <td>Your password has been sent to you.</td>
                        </tr>
                    </table>
                </successtemplate>
                <titletextstyle font-bold="True" forecolor="White" backcolor="#6B696B">
                </titletextstyle>
            </asp:PasswordRecovery>

        </form>
    </body>
</html>

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: