Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Parameter.ViewState-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft ein Wörterbuch von Zustandsinformationen, mit dem Sie zum Speichern und Wiederherstellen den Ansichtszustand für ein Parameter Objekt für mehrere Anforderungen der gleichen Seite.

Namespace:   System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
protected StateBag ViewState { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Web.UI.StateBag

Eine Instanz von StateBag enthält die Parameter Ansichtszustandsinformationen des Objekts.

Ansichtszustand eines Parameters ist die Akkumulation seiner Eigenschaftswerte. Um diese Werte über HTTP-Anforderungen zu erhalten, ASP.NET-Serversteuerelemente verwenden Sie diese Eigenschaft, d. h. eine Instanz von der StateBag -Klasse, um die Eigenschaftswerte zu speichern. Die Werte werden dann als Variable übergeben, in ein HTML- hidden Eingabeelement bei nachfolgende Anforderungen verarbeitet werden. Der Ansichtszustand ist standardmäßig für alle Serversteuerelemente aktiviert.

Weitere Informationen über Wörterbücher und ihre Verwendung finden Sie unter Auflistungen und Datenstrukturen.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie der Ansichtszustand-Objektes Objektstatus Parameter in einer Klasse gespeichert, die erweitert die Parameter Klasse. Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels für die Parameter Übersicht über die Klasse.

// The DataValue can be any arbitrary object and is stored in ViewState.
public object DataValue {
  get {
    return ViewState["Value"];
  }
  set {
    ViewState["Value"] = value;
  }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: