Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ObjectDataSource.ConflictDetection-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft ab oder legt einen Wert, der bestimmt, ob nur die neuen Werte, um übergeben werden die Update Methode oder die alten und neuen Werte übergeben werden die Update Methode.

Namespace:   System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public ConflictOptions ConflictDetection { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.Web.UI.ConflictOptions

Einer der ConflictOptions-Werte. Die Standardeinstellung ist ConflictOptions.OverwriteChanges.

Diese Eigenschaft bestimmt, ob Parameter für die alten und neuen Werte der Methode angegeben werden, sind die UpdateMethod Eigenschaft. Beispielsweise, wenn die Methode, die anhand der SelectMethod -Eigenschaft gibt ein DataTable -Steuerelement mit den Spalten Name und Number, und die ConflictDetection -Eigenschaft auf festgelegt ist die OverwriteChanges Feld Parameter für erstellt Name und Number für die Update Methode. Wenn die ConflictDetection -Eigenschaft wird festgelegt, um die CompareAllValues Wert Parameter für erstellt Name, Number, original_Name, und original_Number. (Der genaue Name der Parameter für die ursprünglichen Werte hängt von der OldValuesParameterFormatString Eigenschaft.) Die ObjectDataSource bestimmt dann, ob die Methode, die gemäß der UpdateMethod Eigenschaft über passende Parameter verfügt.

Steuerung der Parallelität ist ein Verfahren, das Verwenden von Datenspeichern zu steuern, wie Daten gelesen und im Speicher geändert, wenn mehrere Clients den Zugriff auf und die gleichen Daten bearbeiten. Beispielsweise wird ein Client liest Daten, und für einen Benutzer enthält, während ein anderer Client dieselben Daten liest und es an einen anderen Benutzer zeigt. Wenn beide Benutzer die Daten aktualisieren und an den Datenspeicher senden, möglicherweise eine unerwartete Ergebnisse auftreten, da beide Clients möglicherweise die gleichen Daten mit unterschiedlichen Werten bereitstellen. Dies wird als Konflikt betrachtet. Durch Festlegen der ConflictDetection Eigenschaft, um den CompareAllValues -Wert, der Update abwägen können dann die alten und neuen Werte mit der ursprünglichen Datenquelle Konflikte erkennen und ggf. zu behandeln.

Die ConflictDetection -Eigenschaft delegiert an die ConflictDetection Eigenschaft der ObjectDataSourceView -Objekt, das zugeordnet ist die ObjectDataSource Steuerelement.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: