NavigateUrl Eigenschaft
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

MenuItemBinding.NavigateUrl-Eigenschaft

Ruft die URL ab, zu der ein Link hergestellt werden soll, wenn auf ein Menüelement geklickt wird, für das das MenuItemBinding-Objekt übernommen wird, oder legt diese fest.

Namespace:  System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public string NavigateUrl { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.String
Die URL, zu der ein Link hergestellt werden soll, wenn auf ein Menüelement geklickt wird, für das das MenuItemBinding übernommen wird. Der Standardwert ist eine leere Zeichenfolge ("") und gibt an, dass diese Eigenschaft nicht festgelegt ist.

Wenn das Menu-Steuerelement an eine Datenquelle gebunden wird, geben Sie mithilfe der NavigateUrl-Eigenschaft die URL an, die an die MenuItem.NavigateUrl-Eigenschaft eines MenuItem-Objekts gebunden werden soll. Diese URL wird für alle Menüelemente freigegeben, für die das MenuItemBinding-Objekt übernommen wird. Wenn der Benutzer auf das Menüelement klickt, wird er zu der angegebenen URL weitergeleitet.

HinweisHinweis

Sie können die URL für ein einzelnes Menüelement überschreiben, indem Sie die entsprechende NavigateUrl-Eigenschaft direkt festlegen.

Anstatt mithilfe dieser Eigenschaft zu derselben URL in jedem Menüelement zu navigieren, können Sie auch die NavigateUrl-Eigenschaft eines MenuItem-Objekts an ein Feld einer Datenquelle binden, indem Sie die NavigateUrlField-Eigenschaft festlegen. Beim Rendern enthält die NavigateUrl-Eigenschaft jedes Menüelements, für das das MenuItemBinding-Objekt übernommen wird, den entsprechenden Wert des Felds.

HinweisHinweis

Wenn sowohl die NavigateUrl-Eigenschaft als auch die NavigateUrlField-Eigenschaft festgelegt ist, hat die NavigateUrlField-Eigenschaft Vorrang.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie Sie mithilfe der NavigateUrl-Eigenschaft die URL angeben, zu der nach dem Klicken auf ein Menüelement navigiert wird. Diese URL wird in jedem Menüelement verwendet, für das das MenuItemBinding-Objekt übernommen wird. Damit dieses Beispiel wie vorgesehen funktioniert, müssen Sie die nachfolgenden XML-Beispieldaten in die Datei Menu.xml kopieren.



<%@ page language="C#" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
  <head runat="server">
    <title>MenuItemBinding Example</title>
</head>
<body>
    <form id="form1" runat="server">

      <h3>MenuItemBinding Example</h3>

      <asp:menu id="NavigationMenu"
        datasourceid="MenuSource"
        runat="server">

        <databindings>

          <asp:menuitembinding datamember="MapHomeNode"
            textfield="Title"
            valuefield="Description"
            imageurlfield="ImageUrl"
            tooltipfield="ToolTip"/>
          <asp:menuitembinding datamember="MapNode" 
            depth="1"
            textfield="Title"
            valuefield="Description"
            imageurlfield="ImageUrl"
            tooltipfield="ToolTip"/>
          <asp:menuitembinding datamember="MapNode" 
            depth="2"
            text="Static Title"
            value="Static Description"
            imageurl="~\Images\StaticImage.jpg"
            tooltip="Static ToolTip"/>

        </databindings>

      </asp:menu>

      <asp:xmldatasource id="MenuSource"
        datafile="Menu.xml"
        runat="server"/> 

    </form>
  </body>
</html>



Im folgenden Code finden Sie ein Beispiel für die Siteübersichtsdaten für das vorherige Beispiel.

<MapHomeNode ImageUrl="~\Images\Home.gif"

Title="Home"

Description="Root Page"

ToolTip="Home Page">

<MapNode ImageUrl="~\Images\Music.gif"

Title="Music"

Description="Music Category"

ToolTip="Music Page">

<MapNode ImageUrl="~\Images\Classical.gif"

Title="Classical"

Description="Classical Section"

ToolTip="Classical Page"/>

<MapNode ImageUrl="~\Images\Rock.gif"

Title="Rock"

Description="Rock Section"

ToolTip="Rock Page"/>

<MapNode ImageUrl="~\Images\Jazz.gif"

Title="Jazz"

Description="Jazz Section"

ToolTip="Jazz Page"/>

</MapNode>

<MapNode ImageUrl="~\Images\Movies.gif"

Title="Movies"

Description="Movies Category"

ToolTip="Movies Page">

<MapNode ImageUrl="~\Images\Action.gif"

Title="Action"

Description="Action Section"

ToolTip="Action Page"/>

<MapNode ImageUrl="~\Images\Drama.gif"

Title="Drama"

Description="Drama Section"

ToolTip="Drama Page"/>

<MapNode ImageUrl="~\Images\Musical.gif"

Title="Musical"

Description="Musical Section"

ToolTip="Musical Page"/>

</MapNode>

</MapHomeNode>

.NET Framework

Unterstützt in: 4.6, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2016 Microsoft