Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

ListControl.SelectedValue-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft den Wert des ausgewählten Elements im Listensteuerelement ab oder wählt das Element im Listensteuerelement aus, das den angegebenen Wert enthält.

Namespace:  System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
[ThemeableAttribute(false)]
[BindableAttribute(true, BindingDirection.TwoWay)]
public virtual string SelectedValue { get; set; }
/** @property */
/** @attribute BrowsableAttribute(false) */
/** @attribute ThemeableAttribute(false) */
/** @attribute BindableAttribute(true, BindingDirection.TwoWay) */
public String get_SelectedValue()
/** @property */
/** @attribute BrowsableAttribute(false) */
/** @attribute ThemeableAttribute(false) */
/** @attribute BindableAttribute(true, BindingDirection.TwoWay) */
public  void set_SelectedValue(String value)

public function get SelectedValue () : String
public function set SelectedValue (value : String)
<asp:ListControl SelectedValue="String" />

Eigenschaftenwert

Typ: System.String
Der Wert des ausgewählten Elements im Listensteuerelement. Der Standardwert ist eine leere Zeichenfolge ("").

AusnahmeBedingung
ArgumentOutOfRangeException

Der ausgewählte Wert ist nicht in der Liste der verfügbaren Werte enthalten.

Diese Eigenschaft gibt die Value-Eigenschaft des ausgewählten ListItem zurück. Die SelectedValue-Eigenschaft wird im Allgemeinen zum Bestimmen des Werts des im Listensteuerelement ausgewählten Elements verwendet. Wenn mehrere Elemente ausgewählt sind, wird der Wert des ausgewählten Elements mit dem niedrigsten Index zurückgegeben. Wenn kein Element ausgewählt ist, wird eine leere Zeichenfolge ("") zurückgegeben.

Mit der SelectedValue-Eigenschaft kann außerdem ein Element im Listensteuerelement ausgewählt werden. Dazu wird die Eigenschaft auf den Wert des Elements festgelegt. Wenn kein Element im Listensteuerelement den angegebenen Wert enthält, wird eine System.ArgumentOutOfRangeException ausgelöst.

Diese Eigenschaft kann nicht durch Designs oder Stylesheetdesigns festgelegt werden. Weitere Informationen finden Sie unter ThemeableAttribute und Übersicht über ASP.NET-Designs und ASP.NET-Skins.

Im folgenden Beispiel wird die Verwendung der SelectedValue-Eigenschaft zum Auswählen eines Elements in einem ListBox-Steuerelement veranschaulicht. Beachten Sie, dass mit dieser Eigenschaft auch der Wert des ausgewählten Elements abgerufen werden kann.

k7285dyx.alert_security(de-de,VS.90).gifSicherheitshinweis:

Dieses Beispiel umfasst ein Textfeld, das Benutzereingaben akzeptiert, die ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellen. Standardmäßig stellen ASP.NET-Webseiten sicher, dass Benutzereingaben keine Skript- oder HTML-Elemente enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über Skriptangriffe.


<%@ Page Language="C#" AutoEventWireup="True" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" > 

<head runat="server">
    <title> ListControl SelectedValue Example </title>
<script runat="server">

      void Button_Click(Object sender, EventArgs e)
      {

         // Perform this operation in a try-catch block in case the item is not found.
         try
         {
            List.SelectedValue = ItemTextBox.Text;
            MessageLabel.Text = "You selected " + List.SelectedValue + ".";
         }
         catch (Exception ex)
         {
            List.SelectedValue = null;
            MessageLabel.Text = "Item not found in ListBox control.";
         }

      }

   </script>

</head>

<body>

   <form id="form1" runat="server">

      <h3> ListControl SelectedValue Example </h3>

      <asp:ListBox ID="List"
           runat="server">

         <asp:ListItem>Item 1</asp:ListItem>
         <asp:ListItem>Item 2</asp:ListItem>
         <asp:ListItem>Item 3</asp:ListItem>
         <asp:ListItem>Item 4</asp:ListItem>

      </asp:ListBox>

      <hr />

      Enter the value of the item to select: <br />
      <asp:TextBox ID="ItemTextBox"
           MaxLength="6"
           Text="Item 1"
           runat="server"/>

      &nbsp;&nbsp;

      <asp:Button ID="SelectButton"
           Text="Select Item"
           OnClick="Button_Click"
           runat="server"/>

      <br /><br />

      <asp:Label ID="MessageLabel"
           runat="server"/>     

   </form>

</body>
</html>


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1
Anzeigen: