Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

LinqDataSource.OrderByParameters-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft die Auflistung von Parametern, die zum Erstellen der Order By-Klausel verwendet werden.

Namespace:   System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web.Extensions (in System.Web.Extensions.dll)

[PersistenceModeAttribute(PersistenceMode.InnerProperty)]
[BrowsableAttribute(false)]
public ParameterCollection OrderByParameters { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Web.UI.WebControls.ParameterCollection

Die Parameter, die zum Erstellen der Order By-Klausel verwendet werden.

Die LinqDataSource -Steuerelement verwendet Parameter in der OrderByParameters -Auflistung, um die Order By-Klausel zur Laufzeit zu erstellen. In der Regel legen Sie die AutoGenerateOrderByClause Eigenschaft true beim Hinzufügen von Parametern zu der OrderByParameters Auflistung. Wenn die AutoGenerateOrderByClause -Eigenschaft auf festgelegt ist true, jeden Parameter in der OrderByParameters Auflistung hinzugefügt wird die Order By-Klausel in der Sequenz, die im angegeben werden die OrderByParameters Auflistung. Wenn die AutoGenerateOrderByClause -Eigenschaft ist true, die Parameter müssen nicht benannt werden, da sie in der Reihenfolge angewendet und nicht mit einem Platzhalter verglichen werden.

Wenn Sie keinen Wert in der Order By-Klausel zur Laufzeit festgelegt, müssen Sie nicht mithilfe der OrderByParameters Auflistung. Sie können die Felder zum Anordnen der Daten in der OrderBy Eigenschaft. Z. B. zum Zurückgeben von Werten aus einer Datenbanktabelle geordnet LastName, legen OrderBy in "LastName" ohne Parameter.

Sie können die Parameter festlegen, der OrderByParameters Auflistung und diese mit Platzhaltern in der OrderBy -Eigenschaft, aber dieser Ansatz nur begrenzt angewendet. Wenn Sie dieses Verfahren verwenden, die Parameter in der OrderByParameters Auflistung einen Spaltennamen nicht darstellen kann. Sie können einen Parameter auf einen Wert festgelegt, und vergleichen Sie dann mit Werten in einer Eigenschaft. Beispielsweise können Sie die Daten basierend auf, ob die Werte in einer Eigenschaft kleiner als der Run-Time-Wert, der vom Parameter dargestellten sind bestellen.

Im folgenden Beispiel wird ein LinqDataSource-Steuerelement gezeigt, bei dem die AutoGenerateOrderByClause-Eigenschaft auf true festgelegt ist. Ein Parameter ist in enthalten die OrderByParameters -Auflistung, die Aufträge, die Daten basierend auf der Eigenschaft name, die ein Benutzer wählt aus einer DropDownList Steuerelement.

<asp:DropDownList AutoPostBack="true" ID="DropDownList1" runat="server">
    <asp:ListItem Value="Category"></asp:ListItem>
    <asp:ListItem Value="Price"></asp:ListItem>
</asp:DropDownList>
<asp:LinqDataSource 
    ContextTypeName="ExampleDataContext" 
    TableName="Products" 
    AutoGenerateOrderByClause="true"
    ID="LinqDataSource1" 
    runat="server">
    <OrderByParameters>
      <asp:ControlParameter
         ControlID="DropDownList1" 
         Type="String" />
    </OrderByParameters>
</asp:LinqDataSource>
<asp:GridView 
    DataSourceID="LinqDataSource1"
    ID="GridView1" 
    runat="server">
</asp:GridView>

.NET Framework
Verfügbar seit 3.5
Zurück zum Anfang
Anzeigen: