Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ImageMap.HotSpots-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft eine Auflistung von HotSpot -Objekten, die im laufenden Systembetrieb definierten stellt erkennen Bereiche in einem ImageMap Steuerelement.

Namespace:   System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

[PersistenceModeAttribute(PersistenceMode.InnerDefaultProperty)]
public HotSpotCollection HotSpots { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Web.UI.WebControls.HotSpotCollection

Ein HotSpotCollection -Objekt, das die definierten Hotspot-Bereiche in einem ImageMap Steuerelement.

Verwenden der HotSpots Eigenschaft für die programmgesteuerte die Hotspot-Bereiche in einem ImageMap Steuerelement. Sie können die HotSpots Eigenschaft hinzufügen, einfügen, entfernen und Abrufen von HotSpot Objekte. Weitere Informationen finden Sie unter HotSpotCollection.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie Sie programmgesteuert erstellen ein ImageMap Steuerelement, und fügen Sie zwei CircleHotSpot Objekte. Die HotSpots Eigenschaft wird verwendet, für den Zugriff auf die HotSpotCollection für die ImageMap Steuerelement, und fügen die CircleHotSpot Objekte. Für dieses Beispiel ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie angeben, Ihr eigenes Bild für die ImageUrl Eigenschaft und den Pfad zu dem Bild entsprechend aktualisieren, damit die Anwendung gefunden.

<%@ page language="C#" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<script runat="server">
  void Page_Load (Object sender, EventArgs e)
  {
    // Programmatically create an ImageMap control.
    ImageMap Shop = new ImageMap();

    // Set properties on the ImageMap control.
    Shop.ImageUrl = "Images/ShopChoice.jpg";
    Shop.AlternateText = "Shopping choices";

    // Add the ImageMap control to the 
    // Controls collection of the page.
    Page.Controls.Add(Shop);

    // Programmatically create a CircleHotSpot object.
    CircleHotSpot Circle1 = new CircleHotSpot();
    Circle1.HotSpotMode = HotSpotMode.Navigate;
    Circle1.NavigateUrl = "http://www.tailspintoys.com";
    Circle1.X = 145;
    Circle1.Y = 120;
    Circle1.Radius = 75;
    Circle1.AlternateText = "Shop for toys";

    // Add Circle1 to the ImageMap's HotSpotCollection.    
    Shop.HotSpots.Add(Circle1);

    // Programmatically create a second CircleHotSpot object.
    CircleHotSpot Circle2 = new CircleHotSpot();
    Circle2.HotSpotMode = HotSpotMode.Navigate;
    Circle2.NavigateUrl = "http://www.cohowinery.com";
    Circle2.X = 145;
    Circle2.Y = 290;
    Circle2.Radius = 75;
    Circle2.AlternateText = "Shop for wine";

    // Add Circle2 to the ImageMap's HotSpotCollection.    
    Shop.HotSpots.Add(Circle2);
  }

</script>

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
<head id="head1" runat="server">
  <title>ImageMap Class C# Constructor Example</title>
</head>
  <body>
    <form id="form1" runat="server">

      <h3>ImageMap Class C# Constructor Example</h3>

      <h4>Shopping Choices:</h4>

    </form>      
  </body>
</html>

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: