Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

HiddenField-Klasse

Hinweis: Diese Klasse ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Stellt ein ausgeblendetes Feld dar, in dem ein nicht angezeigter Wert gespeichert wird.

Namespace: System.Web.UI.WebControls
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

[ControlValuePropertyAttribute("Value")] 
public class HiddenField : Control, IPostBackDataHandler
/** @attribute ControlValuePropertyAttribute("Value") */ 
public class HiddenField extends Control implements IPostBackDataHandler
ControlValuePropertyAttribute("Value") 
public class HiddenField extends Control implements IPostBackDataHandler

Mit dem HiddenField-Steuerelement wird ein Wert gespeichert, der bei einer Bereitstellung an den Server beibehalten werden muss. Er wird als ein <input type= "hidden"/>-Element wiedergegeben.

Der Zustand einer Web Forms-Seite wird i. d. R. mithilfe des Ansichtszustands, des Sitzungszustands und mithilfe von Cookies beibehalten. Wenn diese Methoden jedoch deaktiviert oder nicht verfügbar sind, können Sie mithilfe des HiddenField-Steuerelements Zustandswerte speichern.

Geben Sie mithilfe der Value-Eigenschaft den Wert für ein HiddenField-Steuerelement an. Sie können eine Routine bereitstellen, die immer aufgerufen wird, wenn sich der Wert des HiddenField-Steuerelements zwischen Übermittlungen an den Server ändert, indem Sie für das ValueChanged-Ereignis einen Ereignishandler erstellen.

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie Sie mithilfe des HiddenField-Steuerelements zwischen Übermittlungen an den Server den Wert eines TextBox-Steuerelements speichern können.


<%@ Page language="C#" %>

<script runat="server">
 
  void ValueHiddenField_ValueChanged (Object sender, EventArgs e)
  {
    
    // Display the value of the HiddenField control.
    Message.Text = "The value of the HiddenField control is " + ValueHiddenField.Value + ".";
    
  }
  
</script>

<html>
    <body>
        <form id="Form1" runat="server">
        
            <h3>HiddenField Example</h3>

            Please enter a value and click the submit button.<br/>
            
            <asp:Textbox id="ValueTextBox"
              runat="server"/>
              
            <br/>  
              
            <input type="submit" name="SubmitButton"
             value="Submit"
             onclick="PageLoad()" />
             
            <br/>
            
            <asp:label id="Message" runat="server"/>    
            
            <asp:hiddenfield id="ValueHiddenField"
              onvaluechanged="ValueHiddenField_ValueChanged"
              value="" 
              runat="server"/>
            
        </form>
    </body>
</html>

<script language="javascript">

  <!--
  function PageLoad()
  {
  
    // Set the value of the HiddenField control with the
    // value from the TextBox.
    Form1.ValueHiddenField.value = Form1.ValueTextBox.value;
    
  }
  -->
  
</script>


  • AspNetHostingPermission  für den Betrieb in einer Hostumgebung. Anforderungswert: LinkDemand. Berechtigungswert: Minimal.
  • AspNetHostingPermission  für den Betrieb in einer Hostumgebung. Anforderungswert: InheritanceDemand. Berechtigungswert: Minimal.

System.Object
   System.Web.UI.Control
    System.Web.UI.WebControls.HiddenField

Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen: