Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DetailsView.InitializePager-Methode

Erstellt die Pagerzeile für das DetailsView-Steuerelement.

Namespace:  System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

protected virtual void InitializePager(
	DetailsViewRow row,
	PagedDataSource pagedDataSource
)

Parameter

row
Typ: System.Web.UI.WebControls.DetailsViewRow
Die DetailsViewRow, die die Pagerzeile enthält.
pagedDataSource
Typ: System.Web.UI.WebControls.PagedDataSource
Eine PagedDataSource, die die Daten für die aktuelle Seite enthält.

Die InitializePager-Methode ist eine vom DetailsView-Steuerelement zum Erstellen der Pagerzeile aufgerufene Hilfsmethode. Sie erstellt unter Verwendung der im pagedDataSource-Parameter enthaltenen Eigenschaften des PagedDataSource-Objekts ein TableCell-Objekt, das die Navigationssteuerelemente enthält. Die Zelle wird anschließend der durch den row-Parameter angegebenen Zeile hinzugefügt.

Hinweise zur Vererbung

Beim Erweitern der DetailsView-Klasse können Sie diese Methode überschreiben, um eine eigene Pagerzeile zu erstellen.

.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0, 2.0

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows XP SP2 x64 Edition, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Anzeigen: