Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DetailsView.CellSpacing-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft den Abstand zwischen den Zellen ab oder legt diesen fest.

Namespace:  System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public virtual int CellSpacing { get; set; }
/** @property */
public int get_CellSpacing()
/** @property */
public  void set_CellSpacing(int value)

public function get CellSpacing () : int
public function set CellSpacing (value : int)
<asp:DetailsView CellSpacing="Int32" />

Eigenschaftenwert

Typ: System.Int32
Der Abstand zwischen Zellen in Pixel. Der Standardwert ist 0 (null).

Mit der CellSpacing-Eigenschaft können Sie den Abstand zwischen angrenzenden Zellen im DetailsView-Steuerelement festlegen. Dieser Abstand wird sowohl vertikal als auch horizontal angewendet. Der Zellenabstand ist für das gesamte Steuerelement einheitlich. Die Zellenabstände zwischen Zeilen oder Spalten können nicht einzeln festgelegt werden.

kba68w44.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Wenn Sie diese Eigenschaft auf einen Wert größer als 0 (null) und außerdem die GridLines-Eigenschaft auf einen Wert zum Anzeigen der Zellrahmen festlegen, wird zwischen den Rahmen angrenzender Zellen ein Zwischenraum angezeigt. In diesem Fall steuert die CellSpacing-Eigenschaft die Größe des Zwischenraums.

Den Abstand zwischen dem Zelleninhalt und dem Zellrahmen können Sie mit der CellPadding-Eigenschaft anpassen.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie Sie mit der CellSpacing-Eigenschaft die Größe des Abstands zwischen angrenzenden Zellen angeben.


<%@ Page language="C#" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
  <head runat="server">
    <title>DetailsView CellPadding and CellSpacing Example</title>
</head>
<body>
    <form id="Form1" runat="server">

      <h3>DetailsView CellPadding and CellSpacing Example</h3>

        <asp:detailsview id="CustomerDetailView"
          datasourceid="DetailsViewSource"
          datakeynames="CustomerID"
          autogeneraterows="true"
          allowpaging="true"
          cellpadding="10"
          cellspacing="5" 
          runat="server">

          <headerstyle backcolor="Navy"
            forecolor="White"/>

        </asp:detailsview>

        <!-- This example uses Microsoft SQL Server and connects  -->
        <!-- to the Northwind sample database. Use an ASP.NET     -->
        <!-- expression to retrieve the connection string value   -->
        <!-- from the web.config file.                            -->
        <asp:SqlDataSource ID="DetailsViewSource" runat="server" 
          ConnectionString=
            "<%$ ConnectionStrings:NorthWindConnectionString%>"
          InsertCommand="INSERT INTO [Customers]([CustomerID], 
            [CompanyName], [Address], [City], [PostalCode], [Country]) 
            VALUES (@CustomerID, @CompanyName, @Address, @City, 
            @PostalCode, @Country)"
          SelectCommand="Select [CustomerID], [CompanyName], 
            [Address], [City], [PostalCode], [Country] From 
            [Customers]">
        </asp:SqlDataSource>
    </form>
  </body>
</html>



Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0
Anzeigen: