Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DataKey.Value-Eigenschaft

Hinweis: Diese Eigenschaft ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Ruft den Wert des Schlüsselfelds am Index 0 (null) im DataKey-Objekt ab.

Namespace: System.Web.UI.WebControls
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

public virtual Object Value { get; }
/** @property */
public Object get_Value ()

public function get Value () : Object

Eigenschaftenwert

Der Wert des Schlüsselfelds am Index 0 (null) im DataKey.

Statt mithilfe der Item-Eigenschaft oder der Values-Eigenschaft einen Schlüsselfeldwert aus einem DataKey-Objekt abzurufen, können Sie die Value-Eigenschaft verwenden, um auf einfache Weise den Wert des Schlüsselfelds am Index 0 (null) im DataKey-Objekt zu bestimmen. Mit dieser Eigenschaft wird i. d. R. der Schlüsselfeldwert eines Datensatzes bestimmt, wenn der Datensatz nur ein Schlüsselfeld aufweist.

HinweisHinweis

Wenn das DataKey-Objekt keine Schlüsselfelder enthält, wird NULL (Nothing in Visual Basic) zurückgegeben.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie mit der Value-Eigenschaft der Primärschlüsselwert eines Datensatzes bestimmt wird.


<%@ Page language="C#" %>

<script runat="server">

  void CustomerDetailsView_DataBound(Object sender, EventArgs e)
  {
    // Get the DataKey object for the current record.
    DataKey key = CustomerDetailsView.DataKey;
    
    // Display the the value of the key field.
    MessageLabel.Text = "The key field value for the displayed record is " + 
      key.Value.ToString() + ".";
  }
  
</script>

<html>

  <body>
    <form runat="server">
        
      <h3>DataKey Example</h3>
                       
        <asp:detailsview id="CustomerDetailsView"
          datasourceid="DetailsViewSource"
          autogeneraterows="true"
          datakeynames="CustomerID"  
          allowpaging="true"
          ondatabound="CustomerDetailsView_DataBound" 
          runat="server">
            
        </asp:detailsview>
        
        <br/>
        
        <asp:label id="MessageLabel"
          forecolor="Red"
          runat="server"/>
            
        <!-- This example uses Microsoft SQL Server and connects  -->
        <!-- to the Northwind sample database. Use an ASP.NET     -->
        <!-- expression to retrieve the connection string value   -->
        <!-- from the Web.config file.                            -->
        <asp:sqldatasource id="DetailsViewSource"
          selectcommand="Select [CustomerID], [CompanyName], [Address], [City], [PostalCode], [Country] From [Customers]"
          connectionstring="<%$ ConnectionStrings:NorthWindConnectionString%>" 
          runat="server"/>
            
      </form>
  </body>
</html>


Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen: