Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DataBoundControl.OnPagePreLoad-Methode: (Object, EventArgs)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Legt den initialisierten Zustand des datengebundenen Steuerelements fest, bevor das Steuerelement geladen wird.

Namespace:   System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

protected override void OnPagePreLoad(
	object sender,
	EventArgs e
)

Parameter

sender
Type: System.Object

Das Page, das das Ereignis ausgelöst hat.

e
Type: System.EventArgs

Ein EventArgs, das die Ereignisdaten enthält.

Die OnPagePreLoad -Methode wird überschrieben, indem die DataBoundControl Klasse, um die BaseDataBoundControl.RequiresDataBinding Eigenschaft true in Fällen, in denen die HTTP-Anforderung ist ein Postback und Ansichtszustand aktiviert ist jedoch das datengebundene Steuerelement noch nicht gebunden wurde. Dieses Szenario wird häufig bei Steuerelementen wie z. B. Wizard und MultiView, wobei die Sichtbarkeit des Steuerelements zur Laufzeit geändert wird.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: