Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

CreateUserWizard.EmailRegularExpression-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft einen regulären Ausdruck ab, mit dem die angegebene E-Mail-Adresse überprüft wird, oder legt diesen fest.

Namespace:  System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public virtual string EmailRegularExpression { get; set; }
/** @property */
public String get_EmailRegularExpression()
/** @property */
public  void set_EmailRegularExpression(String value)

public function get EmailRegularExpression () : String
public function set EmailRegularExpression (value : String)
<asp:CreateUserWizard EmailRegularExpression="String" />

Eigenschaftenwert

Typ: System.String
Eine Zeichenfolge, die den regulären Ausdruck enthält, mit dem eine E-Mail-Adresse überprüft wird. Der Standardwert ist eine leere Zeichenfolge ("").

Geben Sie mithilfe der EmailRegularExpression-Eigenschaft einen regulären Ausdruck an, der die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse überprüft, um zu bestätigen, dass sie einem bestimmten Muster entspricht. Diese Eigenschaft wird häufig verwendet, um sich zu vergewissern, dass der Benutzer eine vollständige E-Mail-Adresse eingegeben hat, z. B. benutzer@contoso.com. Der reguläre Ausdruck wird zusätzlich zu vom Mitgliedschaftsanbieter festgelegten Einschränkungen für die E-Mail-Adresse verwendet, die in der MembershipProvider-Eigenschaft angegeben sind. Wenn ein Mitgliedschaftsanbieter eine E-Mail-Adresse aus beliebigem Grunde ablehnt, wird der in der InvalidEmailErrorMessage-Eigenschaft enthaltene Text angezeigt.

Die Adresse wird nur mit dem regulären Ausdruck verglichen, wenn die RequireEmail-Eigenschaft auf true festgelegt ist.

Wenn die E-Mail-Adresse den Vergleich mit dem regulären Ausdruck nicht besteht, wird der in der EmailRegularExpressionErrorMessage-Eigenschaft enthaltene Text angezeigt.

Im folgenden Codebeispiel wird der EmailRegularExpression-Eigenschaft ein regulärer Ausdruck zugewiesen, um sicherzustellen, dass der Benutzer eine E-Mail-Adresse in gültigem Format eingibt, z. B. benutzername@contoso.com.

<%@ page language="C#"%>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<script runat="server">

</script>

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
<head runat="server">
    <title>CreateUserWizard.EmailRegularExpression sample</title>
</head>
<body>
    <form id="form1" runat="server">
    <div>
      <asp:createuserwizard id="Createuserwizard1" runat="server" 
        emailregularexpression='@"^([\w-\.]+)@((\[[0-9]{1,3}\.[0-9]{1,3}\.[0-9]{1,3}\.)|(([\w-]+\.)+))([a-zA-Z]{2,4}|[0-9]{1,3})(\]?)$"' 
        emailregularexpressionerrormessage="E-mail address must be in a valid format">
      </asp:createuserwizard>
    </div>
    </form>
</body>
</html>


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0
Anzeigen: