Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

ThemeProvider-Klasse

Stellt eine Klasse bereit, die Design- und Stylesheetinformationen für Steuerelemente in einer Designerumgebung kapselt.

Namespace: System.Web.UI
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

public sealed class ThemeProvider
public final class ThemeProvider
public final class ThemeProvider
Nicht zutreffend.

Seiten- und Steuerelemententwickler verwenden die ThemeProvider-Klasse nicht. Entwickler von ASP.NET-Entwicklungstools und -Designern verwenden die ThemeProvider-Klasse in Verbindung mit der SkinBuilder-Klasse und der IThemeResolutionService-Schnittstelle, um zur Entwurfszeit Designs und die entsprechenden Steuerelementdesigns auf Steuerelemente anzuwenden.

Die ThemeProvider-Klasse kapselt die Informationen, die zum Anwenden eines Designs oder Stylesheetdesigns und der zugehörigen Steuerelementdesigns auf die untergeordneten Steuerelemente eines Steuerelements in einem Designer erforderlich sind.

  • AspNetHostingPermission  für den Betrieb in einer Hostumgebung. Anforderungswert: LinkDemand, Berechtigungswert: Minimal
  • AspNetHostingPermission  für den Betrieb in einer Hostumgebung. Anforderungswert: InheritanceDemand, Berechtigungswert: Minimal

System.Object
  System.Web.UI.ThemeProvider

Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Anzeigen: