Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

MobileControl.Form-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ermöglicht den Zugriff auf das umgebende Formular.

Namespace:  System.Web.UI.MobileControls
Assembly:  System.Web.Mobile (in System.Web.Mobile.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
[BindableAttribute(false)]
public Form Form { get; }
/** @property */
/** @attribute BrowsableAttribute(false) */
/** @attribute BindableAttribute(false) */
public Form get_Form()

public function get Form () : Form

Eigenschaftenwert

Typ: System.Web.UI.MobileControls.Form
Das Formular, das dieses Steuerelement enthält.

AusnahmeBedingung
Exception

das Steuerelement befindet sich nicht, wie erforderlich, in einem Formular. Die einzigen mobilen Steuerelemente, die sich nicht in einem Form befinden müssen, sind ein Form und ein StyleSheet.

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie mithilfe der Form-Eigenschaft bestimmt werden kann, ob es sich beim aktiven Formular um ein bestimmtes Formular in der ASP.NET Mobile-Webanwendung handelt. Dieses Beispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels zur EnsureTemplatedUI-Eigenschaft.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1
Anzeigen: