Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

HtmlControl.SetAttribute-Methode

Hinweis: Diese Methode ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Legt den Wert des benannten Attributs im HtmlControl-Steuerelement fest.

Namespace: System.Web.UI.HtmlControls
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

protected virtual void SetAttribute (
	string name,
	string value
)
protected void SetAttribute (
	String name, 
	String value
)
protected function SetAttribute (
	name : String, 
	value : String
)

Parameter

name

Der Name des festzulegenden Attributs.

value

Der Wert, auf den das Attribut festgelegt werden soll.

Mit der SetAttribute-Methode können Sie ein Attribut im HtmlControl-Serversteuerelement festlegen. Alle HTML-Serversteuerelemente speichern ihre Attribute in der Control.ViewState-Eigenschaft.

Die einem HTML-Serversteuerelement zugehörigen HTML-Attribute werden vom ASP.NET-Seitenframework als Eigenschaften des jeweiligen HTML-Serversteuerelements behandelt. Beim name-Parameter der SetAttribute-Methode wird die Groß- und Kleinschreibung nicht berücksichtigt.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen: