Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Html32TextWriter-Member

Schreibt eine Reihe von HTML 3.2-spezifischen Zeichen und Text in den Ausgabestream für ein ASP.NET-Serversteuerelement. Die Html32TextWriter-Klasse stellt Formatierungsfunktionen bereit, die von ASP.NET-Serversteuerelementen beim Wiedergeben von HTML 3.2-Inhalten auf Clients verwendet werden.

In den folgenden Tabellen werden die vom Html32TextWriter -Typ verfügbar gemachten Member aufgeführt.

  Name Beschreibung
Öffentliche Methode Html32TextWriter Überladen. Initialisiert eine neue Instanz der Html32TextWriter-Klasse.
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Geschütztes Feld CoreNewLine  Speichert die für diesen TextWriter verwendeten Zeilenendemarken.(Von TextWriter geerbt.)
Zum Seitenanfang

(siehe auch Geschützte Eigenschaften )
  Name Beschreibung
Öffentliche Eigenschaft Encoding  Ruft die Codierung ab, die das HtmlTextWriter-Objekt beim Schreiben von Inhalt in die Seite verwendet.(Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft FormatProvider  Ruft ein Objekt zum Steuern der Formatierung ab.(Von TextWriter geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Indent  Ruft die Anzahl von Tabstopps ab, um die der Anfang jeder Markupzeile eingerückt wird.(Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft InnerWriter  Ruft den Textwriter ab, der den inneren Inhalt des Markupelements schreibt, oder legt diesen fest.(Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft NewLine  Ruft die Zeichenfolge für den Zeilenabschluss ab, die vom HtmlTextWriter-Objekt verwendet wird, oder legt diese fest.(Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ShouldPerformDivTableSubstitution Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob ein Table-Element durch ein Div-Element ersetzt werden soll, um die zum Wiedergeben eines HTML-Blocks benötigte Zeit zu reduzieren, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft SupportsBold Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob das anfordernde Gerät fett formatierten HTML-Text unterstützt, oder legt diesen fest. Verwenden Sie die SupportsBold-Eigenschaft zur bedingten Wiedergabe von fett formatiertem Text im Html32TextWriter-Ausgabestream.
Öffentliche Eigenschaft SupportsItalic Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob das anfordernde Gerät kursiv formatierten HTML-Text unterstützt, oder legt diesen fest. Verwenden Sie die SupportsItalic-Eigenschaft zur bedingten Wiedergabe von kursiv formatiertem Text im Html32TextWriter-Ausgabestream.
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Geschützte Eigenschaft FontStack Ruft eine Auflistung von Schriftartinformationen für HTML ab, die wiedergegeben werden soll.
Geschützte Eigenschaft TagKey  Ruft den HtmlTextWriterTag-Wert für das angegebene Markupelement ab oder legt diesen fest.(Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Eigenschaft TagName  Ruft den Tagnamen des gerenderten Markupelements ab oder legt diesen fest.(Von HtmlTextWriter geerbt.)
Zum Seitenanfang

(siehe auch Geschützte Methoden )
  Name Beschreibung
Öffentliche Methode AddAttribute  Überladen. Fügt dem Starttag des Elements, das das HtmlTextWriter-Objekt erstellt und anschließend die RenderBeginTag-Methode aufruft, das festgelegte Markupattribut und den festgelegten Markupwert hinzu. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode AddStyleAttribute  Überladen. Fügt dem Starttag des Elements, das das HtmlTextWriter-Objekt erstellt und anschließend die RenderBeginTag-Methode aufruft, ein Markupformatattribut hinzu. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode BeginRender  Benachrichtigt ein HtmlTextWriter-Objekt oder ein Objekt einer abgeleiteten Klasse darüber, dass ein Steuerelement gerendert werden soll. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode Close  Schließt das HtmlTextWriter-Objekt und gibt alle zugeordneten Systemressourcen frei. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode CreateObjRef  Erstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche Methode Dispose  Überladen. Gibt alle vom TextWriter-Objekt verwendeten Ressourcen frei. (Von TextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode EndRender  Benachrichtigt ein HtmlTextWriter-Objekt oder ein Objekt einer abgeleiteten Klasse darüber, dass das Rendern eines Steuerelements beendet wurde. Sie können mit dieser Methode beliebige in der BeginRender-Methode geöffnete Markupelemente schließen. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode EnterStyle  Überladen. Schreibt das Starttag eines Markupelements mit Attributen, die die Layout- und Zeichenformatierung des angegebenen Formats implementieren. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode Equals  Überladen. Stellt fest, ob zwei Instanzen von Object gleich sind. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode ExitStyle  Überladen. Schreibt das Endtag eines Markupelements zum Beenden des angegebenen Layouts und der Zeichenformatierung. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode Flush  Löscht sämtliche Puffer für das aktuelle HtmlTextWriter-Objekt und veranlasst, dass alle gepufferten Daten in den Ausgabestream geschrieben werden. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode GetHashCode  Fungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. GetHashCode eignet sich für die Verwendung in Hashalgorithmen und Hashdatenstrukturen, z. B. in einer Hashtabelle. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode GetLifetimeService  Ruft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche Methode GetType  Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode InitializeLifetimeService  Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt ab, mit dem die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz gesteuert werden können. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche Methode IsValidFormAttribute  Prüft ein Attribut darauf, ob es im Starttag eines <form>-Markupelements gerendert werden kann. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode Statisch ReferenceEquals  Stellt fest, ob die angegebenen Object-Instanzen dieselbe Instanz sind. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode RenderBeginTag Überladen. Überschrieben. Schreibt das öffnende Tag eines HTML-Elements in einen Html32TextWriter-Ausgabestream.
Öffentliche Methode RenderEndTag Überschrieben. Schreibt das Endtag eines HTML-Elements zusammen mit allen dem Element zugeordneten Schriftartinformationen in den Html32TextWriter-Ausgabestream.
Öffentliche Methode Statisch Synchronized  Erstellt einen threadsicheren Wrapper um den angegebenen TextWriter. (Von TextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode ToString  Gibt einen String zurück, der den aktuellen Object darstellt. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode Write  Überladen. Schreibt den angegebenen Datentyp zusammen mit allen ausstehenden Tabstopps in den Ausgabestream. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteAttribute  Überladen. Schreibt ein Markupattribut und dessen Wert in den Ausgabestream. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteBeginTag  Schreibt alle Tabstopps und das Starttag des angegebenen Markupelements in den Ausgabestream. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteBreak  Schreibt ein <br />-Markupelement in den Ausgabestream. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteEncodedText  Codiert den angegebenen Text für das anfordernde Gerät und schreibt diesen anschließend in den Ausgabestream. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteEncodedUrl  Codiert den angegebenen URL und schreibt diesen dann in den Ausgabestream. Der URL darf Parameter enthalten. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteEncodedUrlParameter  Codiert den angegebenen URL-Parameter für das anfordernde Gerät und schreibt diesen anschließend in den Ausgabestream. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteEndTag  Schreibt alle Tabstopps und das Endtag des angegebenen Markupelements. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteFullBeginTag  Schreibt alle Tabstopps und das Starttag des angegebenen Markupelements in den Ausgabestream. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteLine  Überladen. Schreibt Daten, die durch die überladenen Parameter angegeben werden, gefolgt von einem Zeichen für den Zeilenabschluss, in einen HtmlTextWriter-Ausgabestream. Alle Versionen dieser Methode schreiben alle ausstehenden Tabstopps in den Ausgabestream. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteLineNoTabs  Schreibt eine Zeichenfolge gefolgt von einer Zeichenfolge für den Zeilenabschluss in den Ausgabestream. Diese Methode ignoriert alle angegebenen Tabstopps. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Öffentliche Methode WriteStyleAttribute  Überladen. Schreibt ein Formatattribut und dessen Wert in den Ausgabestream. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Geschützte Methode AddAttribute  Überladen. Fügt dem Starttag des Elements, das das HtmlTextWriter-Objekt erstellt und anschließend die RenderBeginTag-Methode aufruft, das festgelegte Markupattribut und den festgelegten Markupwert hinzu. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode AddStyleAttribute  Überladen. Fügt dem Starttag des Elements, das das HtmlTextWriter-Objekt erstellt und anschließend die RenderBeginTag-Methode aufruft, ein Markupformatattribut hinzu. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode Dispose  Überladen. Gibt alle vom TextWriter-Objekt verwendeten Ressourcen frei. (Von TextWriter geerbt.)
Geschützte Methode EncodeAttributeValue  Überladen. Codiert den Wert des angegebenen Markupattributs anhand der Anforderungen des HttpRequest-Objekts des aktuellen Kontexts. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode EncodeUrl  Führt eine minimale URL-Codierung durch, indem Leerzeichen im angegebenen URL in die Zeichenfolge "%20" konvertiert werden. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode FilterAttributes  Entfernt alle Markup- und Formatattribute aus allen Eigenschaften der Seite oder des Webserversteuerelements. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode Finalize  Gibt einem Object Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor das Object von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Geschützte Methode GetAttributeKey  Ruft den entsprechenden HtmlTextWriterAttribute-Enumerationswert für das angegebene Attribut ab. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode GetAttributeName  Ruft den Namen des Markupattributs ab, das dem angegebenen HtmlTextWriterAttribute-Wert zugeordnet ist. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode GetStyleKey  Ruft den HtmlTextWriterStyle-Enumerationswert für das angegebene Format ab. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode GetStyleName  Ruft den Namen des dem angegebenen HtmlTextWriterStyle-Enumerationswert zugeordneten Markupformatattributs ab. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode GetTagKey  Ruft den HtmlTextWriterTag-Enumerationswert ab, der dem angegebenen Markupelement zugeordnet ist. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode GetTagName Überschrieben. Gibt das HTML-Element zurück, das dem angegebenen HtmlTextWriterTag-Enumerationswert zugeordnet ist.
Geschützte Methode IsAttributeDefined  Überladen. Bestimmt, ob das angegebene Markupattribut und sein Wert beim nächsten Aufruf der RenderBeginTag-Methode gerendert werden sollen. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode IsStyleAttributeDefined  Überladen. Bestimmt, ob ein Markupformatattribut beim nächsten Aufruf der RenderBeginTag-Methode gerendert werden soll. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode MemberwiseClone  Überladen. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Geschützte Methode OnAttributeRender  Bestimmt, ob das angegebene Markupattribut und sein Wert im aktuellen Markupelement gerendert werden können. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode OnStyleAttributeRender Überschrieben. Bestimmt, ob das angegebene HTML-Formatvorlagenattribut und dessen Wert in den Ausgabestream geschrieben werden.
Geschützte Methode OnTagRender Überschrieben. Bestimmt, ob das angegebene HTML-Element in den Ausgabestream geschrieben wird.
Geschützte Methode OutputTabs  Schreibt eine Reihe von Tabstoppzeichenfolgen, die die Einzugsebene für eine Zeile mit Markupzeichen darstellt. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode PopEndTag  Entfernt das zuletzt gespeicherte Markupelement aus der Liste der gerenderten Elementen. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode PushEndTag  Speichert das angegebene Markupelement für die spätere Verwendung, wenn das Endtag eines Markupelements generiert wird. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode Statisch RegisterAttribute  Registriert Markupattribute (die Literale oder dynamisch generiert sein können) aus der Quelldatei, sodass sie auf dem anfordernden Client richtig gerendert werden können. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode Statisch RegisterStyle  Registriert Markupformateigenschaften (die Literale oder dynamisch generiert sein können) aus der Quelldatei, sodass sie auf dem anfordernden Client richtig gerendert werden können. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode Statisch RegisterTag  Registriert Markuptags (die Literale oder dynamisch generiert sein können) aus der Quelldatei, sodass sie auf dem anfordernden Client richtig gerendert werden können. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Geschützte Methode RenderAfterContent Überschrieben. Schreibt jeglichen Text oder Abstand, der dem Inhalt des HTML-Elements folgt.
Geschützte Methode RenderAfterTag Überschrieben. Schreibt Abstände oder Text, die sich hinter dem schließenden Tag eines HTML-Elements befinden.
Geschützte Methode RenderBeforeContent Überschrieben. Schreibt Tabstoppabstände oder Schriftartinformationen, die sich vor dem Inhalt eines HTML-Elements befinden.
Geschützte Methode RenderBeforeTag Überschrieben. Schreibt Text oder Tabstoppabstände, die sich vor dem öffnenden Tag eines HTML-Elements befinden, in den HTML 3.2-Ausgabestream.
Geschützte Methode WriteUrlEncodedString  Schreibt die angegebene Zeichenfolge und codiert sie entsprechend den URL-Anforderungen. (Von HtmlTextWriter geerbt.)
Zum Seitenanfang
Anzeigen: