Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DataSourceView.CanSort-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft einen Wert, der angibt, ob die DataSourceView verknüpfte mit dem aktuellen Objekt DataSourceControl Objekt eine sortierte Ansicht der zugrunde liegenden Datenquelle unterstützt.

Namespace:   System.Web.UI
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public virtual bool CanSort { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Boolean

true, wenn der Vorgang unterstützt wird, andernfalls false. Die Standardimplementierung gibt false zurück.

Ein datengebundenes Steuerelement kann Sortierung anfordern, indem Hinzufügen der Sort Feld der DataSourceSelectArguments -Objekt übergeben, um die ExecuteSelect Methode. Wenn ein datengebundenes Sortierung anfordert Steuerelement, aber die CanSort -Eigenschaft gibt false, löst eine Ausnahme aus die Datenquellensicht.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht das Überschreiben der CanSort Eigenschaft in einer Klasse, die erweitert die DataSourceView Klasse. Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels für die DataSourceView Klasse.

if (selectArgs.SortExpression != String.Empty) {
    dataView.Sort = selectArgs.SortExpression;
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: