Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DataSourceControl.System.ComponentModel.IListSource.ContainsListCollection-Eigenschaft

Diese Eigenschaft unterstützt die .NET Framework-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung in Code bestimmt.

Gibt an, ob das Datenquellensteuerelement einer oder mehreren Listen mit Daten zugeordnet ist.

Namespace: System.Web.UI
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

bool IListSource.ContainsListCollection { get; }
Nicht zutreffend.

Eigenschaftenwert

true, wenn DataSourceControl einem oder mehreren DataSourceView-Objekten zugeordnet ist, andernfalls false.

Anhand der System.ComponentModel.IListSource.ContainsListCollection-Eigenschaft wird bestimmt, ob das aktuelle Objekt als Quelle für mindestens eine Liste mit Daten verwendet werden kann. Datenquellensteuerelemente kapseln ihre Listen mit Daten als DataSourceView-Objekte. Wenn Sie einem oder mehreren DataSourceView-Objekten zugeordnet sind, stellt ein DataSourceControl-Steuerelement ein Listenquellobjekt dar, und die Eigenschaft gibt true zurück.

Die System.ComponentModel.IListSource.ContainsListCollection-Eigenschaft ruft die statische ListSourceHelper.ContainsListCollection-Methode auf, um zu bestimmen, ob das aktuelle Datenquellen-Steuerelement als Datenquelle verwendet werden kann. Die ListSourceHelper-Klasse bestimmt, ob die GetViewNames-Methode eine gültige Auflistung der Ansichtsnamen zurückgibt. Wenn dies der Fall ist, gibt die System.ComponentModel.IListSource.ContainsListCollection-Eigenschaft den Wert true zurück. Wenn GetViewNames den Wert NULL-Verweis (Nothing in Visual Basic) zurückgibt, was der Standardimplementierung der DataSourceControl-Klasse entspricht, gibt die Methode false zurück.

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Anzeigen: