Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ControlBuilder.AllowWhitespaceLiterals-Methode: ()

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Bestimmt, ob im Inhalt zwischen dem Start- und dem Endtag eines Steuerelements Leerstellenliterale zulässig sind. Diese Methode wird durch das ASP.NET-Seitenframework aufgerufen.

Namespace:   System.Web.UI
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public virtual bool AllowWhitespaceLiterals()

Rückgabewert

Type: System.Boolean

Gibt immer true zurück.

Die AllowWhitespaceLiterals -Methode verwendet, um zu bestimmen, ob Leerraum in Literalen in den Inhalt zwischen den Start- und Endtag eines Steuerelements zulässig sind. Diese Methode gibt false, die literale Leerzeichen werden aus dem Inhalt entfernt, bevor der Inhalt vom Seitenparser verarbeitet wird. Diese Methode gibt true, die Leerzeichen-Literale nicht entfernt.

Diese Methode wird während der Analyse durch das ASP.NET-Seitenframework aufgerufen und sollte nicht direkt im code aufgerufen werden.

Hinweise für Vererber:

Sie können diese Methode überschreiben, in der abgeleiteten Klasse an, ob Leerraum in Literalen im benutzerdefinierten Steuerelement zulässig sind.

// Create a class that does not allow white space generated by a control
// to be created as a LiteralControl.   
[AspNetHostingPermission(SecurityAction.Demand, 
   Level=AspNetHostingPermissionLevel.Minimal)]
public sealed class NoWhiteSpaceControlBuilder : ControlBuilder 
{  
     public override bool AllowWhitespaceLiterals() 
     {
        return false;
     } 

}

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: