Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Control.ID-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft den programmgesteuerten Bezeichner ab, der dem Serversteuerelement zugewiesen ist, oder legt diesen fest.

Namespace:  System.Web.UI
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

[ThemeableAttribute(false)]
public virtual string ID { get; set; }
/** @property */
/** @attribute ThemeableAttribute(false) */
public String get_ID()
/** @property */
/** @attribute ThemeableAttribute(false) */
public  void set_ID(String value)

public function get ID () : String
public function set ID (value : String)

Eigenschaftenwert

Typ: System.String
Der programmgesteuerte Bezeichner, der dem Steuerelement zugewiesen ist.

Durch Festlegen dieser Eigenschaft für ein Serversteuerelement erhalten Sie programmgesteuerten Zugriff auf die Eigenschaften, Ereignisse und Methoden des Serversteuerelements. Webentwickler können diese Eigenschaft festlegen, indem sie im öffnenden Tag eines ASP.NET-Serversteuerelements ein ID-Attribut deklarieren.

Wenn diese Eigenschaft für ein Serversteuerelement nicht programmgesteuert oder deklarativ festgelegt wurde, können Sie über die Controls-Eigenschaft des übergeordneten Steuerelements einen Verweis auf das Steuerelement erhalten.

e1cwya7h.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Nur Kombinationen aus alphanumerischen Zeichen und Unterstrichen ( _ ) sind gültige Werte für diese Eigenschaft. Durch das Einschließen von Leerzeichen oder anderen ungültigen Zeichen wird ein ASP.NET-Seitenparserfehler verursacht.

void Page_Init(object sender,EventArgs e)
{
   // Add a event Handler for 'Init'.
   myControl.Init += new System.EventHandler(Control_Init);
}

void Control_Init(object sender,EventArgs e)
{ 
  Response.Write("The ID of the object initially : " + myControl.ID);      
  // Change the ID property.
   myControl.ID="TestControl";
   Response.Write("<br />The changed ID : " + myControl.ID);
}


void Page_Init(Object sender,EventArgs e)
{
    // Add a event Handler for 'Init'.
    myControl.add_Init(new System.EventHandler(Control_Init));
} //Page_Init

void Control_Init(Object sender,EventArgs e)
{ 
    get_Response().Write("The ID of the object initially : " 
  + myControl.get_ID());
    // Change the ID property.
    myControl.set_ID("TestControl");
    get_Response().Write("<br />The changed ID : " + myControl.get_ID());
} //Control_Init


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: