Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Control.Events-Eigenschaft

Ruft eine Liste von Ereignishandlerdelegaten für das Steuerelement ab. Diese Eigenschaft ist schreibgeschützt.

Namespace: System.Web.UI
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

protected EventHandlerList Events { get; }
/** @property */
protected EventHandlerList get_Events ()

protected function get Events () : EventHandlerList

Eigenschaftenwert

Die Liste der Ereignishandlerdelegaten.

Diese Eigenschaft ist vom Typ EventHandlerList und sucht mithilfe eines linearen Suchalgorithmus nach Einträgen in der Liste von Delegaten. Ein linearer Suchalgorithmus ist beim Arbeiten mit einer großen Anzahl von Einträgen ineffizient. Bei einer großen Liste gestaltet sich die Suche nach Einträgen mithilfe dieser Eigenschaft langsam.

Im folgenden Beispiel wird das Click-Ereignis erstellt, das Handler in der EventHandlerList-Auflistung des Steuerelements hinzufügt und entfernt, wenn das Ereignis von einer Seite aufgerufen wird.

Hinweis   In diesem Beispiel wird das Verfahren optimiert, mit dem ein Steuerelement der vom Steuerelement verwalteten Liste Ereignisse hinzufügt oder diese daraus entfernt. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Steuerelement erstellen und ein Ereignis definieren möchten, verwenden Sie Code wie den folgenden. Dieses Verfahren kann in C#, aber nicht in Visual Basic angewendet werden.

// Create an event that adds and removes handlers from the
// Control.Events collection when this event is called from
// a participating page.
public event EventHandler Click {
    add {
        Events.AddHandler(EventClick, value);
    }
    remove {
        Events.RemoveHandler(EventClick, value);
    }
}

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: