Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

SiteMapProvider.SiteMapResolve-Ereignis

Tritt ein, wenn die CurrentNode-Eigenschaft aufgerufen wird.

Namespace: System.Web
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

public event SiteMapResolveEventHandler SiteMapResolve
/** @event */
public void add_SiteMapResolve (SiteMapResolveEventHandler value)

/** @event */
public void remove_SiteMapResolve (SiteMapResolveEventHandler value)

In JScript können Sie die durch eine Klasse definierten Ereignisse verwenden, jedoch keine eigenen definieren.
Nicht zutreffend.

Sie können eine SiteMapNode-Darstellung der aktuell angeforderten Seite erstellen, ohne einen benutzerdefinierten Siteübersichtsanbieter durch Abonnieren des SiteMapResolve-Ereignisses zu implementieren. Abonnenten fügen ein SiteMapResolveEventHandler-Objekt an, um bei Aufruf der CurrentNode-Eigenschaft benachrichtigt zu werden. Außerdem können sie statt des Standardobjekts, das von der CurrentNode-Eigenschaft zurückgegeben wird, ein benutzerdefiniertes SiteMapNode-Objekt zurückgeben.

Weitere Informationen über die Behandlung von Ereignissen finden Sie unter Behandeln von Ereignissen.

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Anzeigen: