Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

HttpSessionStateContainer.LCID-Eigenschaft

Ruft den Gebietsschemabezeichner (LCID, Locale Identifier) der aktuellen Sitzung ab oder legt diesen fest.

Namespace:  System.Web.SessionState
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public int LCID { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Int32
Eine CultureInfo-Instanz, die die Kultur der aktuellen Sitzung angibt.

Implementiert

IHttpSessionState.LCID

Die LCID-Eigenschaft gewährleistet lediglich Kompatibilität mit früheren Versionen von ASP. Wenn Sie keine Abwärtskompatibilität mit ASP-Seiten aufrechterhalten müssen, verwenden Sie stattdessen die LCID-Eigenschaft.

ASP.NET speichert den Gebietsschemabezeichner nicht im Sitzungszustand. Die LCID-Eigenschaft greift auf die LCID-Eigenschaft zu, um den Bezeichner abzurufen und festzulegen.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft