Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

System.Web.Services-Namespace

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Die System.Web.Services Namespace besteht aus den Klassen, mit denen Sie XML-Webdienste mit ASP.NET und XML-Webdienstclients erstellen können. XML-Webdienste sind Anwendungen, die die Fähigkeit zum Austausch von Nachrichten in einer lose verknüpften Umgebung mithilfe von Standardprotokollen wie HTTP, XML, XSD, SOAP und WSDL. XML-Webdienste ermöglichen die Erstellung der modularen Anwendungen innerhalb und zwischen Unternehmen in heterogenen Umgebungen, die somit die Interoperabilität mit einer Vielzahl von Implementierungen, Plattformen und Geräten. Die SOAP-basierten XML-Nachrichten einer Anwendung klar definierten haben, (strukturiert und eingegeben haben) oder grob Teile (mit beliebigen XML-Code). Die Möglichkeit der Nachrichten, die mit der Zeit weiterentwickelt werden, ohne dass das Protokoll ist grundlegend für die Flexibilität und Stabilität von XML-Webdienste als Baustein für die Zukunft des Webs zu ändern.

KlasseBeschreibung
System_CAPS_pubclassWebMethodAttribute

Durch Hinzufügen dieses Attributs auf eine Methode in eine XML-Webdienstmethode wird mit ASP.NET erstellten die Methode aufgerufen werden kann von Web-Remoteclients. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassWebService

Definiert optionale Basisklasse für XML-Webdienste, die direkten auf gemeinsam genutzte ASP.NET-Objekte, z. B. Anwendung und Sitzungsstatus Zugriff.

System_CAPS_pubclassWebServiceAttribute

Verwendet, um weitere Informationen zu einem XML-Webdienst, z. B. eine Zeichenfolge, die seine Funktionalität beschreibt hinzuzufügen.

System_CAPS_pubclassWebServiceBindingAttribute

Deklariert eine Bindung, die eine oder mehrere XML-Webdienstmethoden definiert. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

EnumerationBeschreibung
System_CAPS_pubenumWsiProfiles

Beschreibt die Spezifikation Web Services Interoperability, (WSI-Spezifikation), die ein Webdienst entsprechen soll.

Um die Schritte beim Erstellen von XML-Webdiensten mit ASP.NET, sehen Sie sich die WebService -Klasse, die XML-Webdienste für den Zugriff auf systeminterne Objekte von ASP.NET ableiten können und die WebMethodAttribute -Klasse, die für jede Methode, die Sie im Web programmgesteuert verfügbar machen möchten, platziert werden muss.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: