Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

System.Web.Profile-Namespace

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Der System.Web.Profile -Namespace enthält Klassen, die zum Arbeiten mit ASP.NET-Benutzerprofile in Webanwendungen verwendet werden.

KlasseBeschreibung
System_CAPS_pubclassCustomProviderDataAttribute

Stellt eine Zeichenfolge benutzerdefinierter Daten an dem Anbieter für eine Profileigenschaft bereit.

System_CAPS_pubclassDefaultProfile

Eine Benutzerprofil Instanz darstellt, wenn keine Profileigenschaften definiert sind.

System_CAPS_pubclassProfileAutoSaveEventArgs

Stellt Daten für das ProfileAutoSaving -Ereignis der ProfileModule Klasse.

System_CAPS_pubclassProfileBase

Ermöglicht nicht typisierten Zugriff auf Profileigenschaften und Informationen.

System_CAPS_pubclassProfileEventArgs

Stellt Daten für das Personalize -Ereignis der ProfileModule Klasse.

System_CAPS_pubclassProfileGroupBase

Ermöglicht nicht typisierten Zugriff auf gruppierte ASP.NET Profileigenschaften.

System_CAPS_pubclassProfileInfo

Enthält Informationen über ein Benutzerprofil.

System_CAPS_pubclassProfileInfoCollection

Eine Auflistung von ProfileInfo-Objekten.

System_CAPS_pubclassProfileManager

Benutzerprofildaten und Einstellungen verwaltet.

System_CAPS_pubclassProfileMigrateEventArgs

Stellt Daten für das MigrateAnonymous -Ereignis der ProfileModule Klasse.

System_CAPS_pubclassProfileModule

Verwaltet die Erstellung des Benutzerprofils und Profile-Ereignisse. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassProfileProvider

Definiert den Vertrag, den ASP.NET implementiert, um Profildienste mit benutzerdefinierten Profilanbietern bereitzustellen.

System_CAPS_pubclassProfileProviderAttribute

Identifiziert den Profilanbieter für eine Benutzerprofileigenschaft.

System_CAPS_pubclassProfileProviderCollection

Eine Auflistung von Objekten, die die abstrakte ProfileProvider-Klasse erben.

System_CAPS_pubclassSettingsAllowAnonymousAttribute

Bestimmt, ob eine Profileigenschaft festgelegt oder für einen anonymen Benutzer zugegriffen werden kann.

System_CAPS_pubclassSqlProfileProvider

Verwaltet Speicher der Profilinformationen für eine ASP.NET-Anwendung in einer SQL Server-Datenbank.

DelegatBeschreibung
System_CAPS_pubdelegateProfileAutoSaveEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des ProfileAutoSaving-Ereignisses eines ProfileModule-Objekts dar.

System_CAPS_pubdelegateProfileEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des Personalize-Ereignisses eines ProfileModule-Objekts dar.

System_CAPS_pubdelegateProfileMigrateEventHandler

Stellt die Methode dar, die das MigrateAnonymous-Ereignis der ProfileModule-Klasse behandelt.

EnumerationBeschreibung
System_CAPS_pubenumProfileAuthenticationOption

Beschreibt den Authentifizierungstyp von Benutzerprofilen, gesucht werden soll.

ASP.NET-Profile werden zum Speichern und Abrufen von benutzereinstellungen in einer Datenquelle, z. B. einer Datenbank. Profil und Eigenschaftswerte werden mit einem Profilanbieter verwaltet. Profilinformationen kann in einer Microsoft SQL Server-Datenbank gespeichert werden, mithilfe der SqlProfileProvider -Klasse oder in einer benutzerdefinierten Datenquelle mithilfe einer Implementierung von der ProfileProvider abstrakte Klasse.

Wird mithilfe des Konfigurationsabschnitts ASP.NET-Profilen konfiguriert.

Wenn eine Anwendung gestartet wird, die Profile aktiviert ist, erstellt ASP.NET eine neue Klasse des Typs ProfileCommon, erbt von der ProfileBase Klasse. Stark typisierte Accessoren werden hinzugefügt, um die ProfileCommon -Klasse für jede Eigenschaft, die in den Konfigurationsabschnitt definiert ist. Eine Instanz von der ProfileCommon -Klasse festgelegt, als Wert für die Profile -Eigenschaft des aktuellen HttpContext Objekt. Sie können eine benutzerdefiniertes Profil-Implementierung, die von erbt erstellen die ProfileBase abstrakte Klasse und dass definiert Eigenschaften für das Benutzerprofil, die nicht im Konfigurationselement angegeben werden.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: