Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

HttpRequest.UserLanguages-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft ein sortiertes Zeichenfolgenarray mit Clientspracheinstellungen ab.

Namespace:  System.Web
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public string[] UserLanguages { get; }
/** @property */
public String[] get_UserLanguages()

public function get UserLanguages () : String[]

Eigenschaftenwert

Typ: System.String[]
Ein sortiertes Zeichenfolgenarray mit Clientspracheinstellungen, oder null, wenn dieses leer ist.

Im folgenden Codebeispiel werden die von der UserLanguages-Eigenschaft zurückgegebenen Werte in einem Zeichenfolgenarray gespeichert. Die Namen der einzelnen Sprachen werden jeweils in eine eigene Zeile der HTTP-Ausgabe geschrieben.

int count;
String[] userLang = Request.UserLanguages;    

for (count = 0; count < userLang.Length; count++) 
{
   Response.Write("User Language " + count +": " + userLang[count] + "<br>");
}



int count;
String userLang[] = get_Request().get_UserLanguages();
for (count = 0; count < userLang.length; count++) {
    get_Response().Write(("User Language " + count + ": "
        + userLang.get_Item(count) + "<br>"));
}


var userLang : String[] = Request.UserLanguages
for(var count=0; count < userLang.Length; count++){
  Response.Write("User Language: " + userLang[count] + "<br>")
}



Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft