Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

HttpBrowserCapabilitiesBase-Member

Visual Studio 2008

Aktualisiert: November 2007

Fungiert als Basisklasse für Klassen, mit denen der Server Informationen über die Funktionen des Browsers abruft, der die aktuelle Anforderung gesendet hat.

Der HttpBrowserCapabilitiesBase-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Cc680286.protmethod(de-de,VS.90).gif HttpBrowserCapabilitiesBase Initialisiert die Klasse zur Verwendung durch eine geerbte Klasseninstanz. Dieser Konstruktor kann nur von einer geerbten Klasse aufgerufen werden.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif AddBrowser Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um der internen Auflistung von Browsern, für die Funktionen erkannt werden, einen Eintrag hinzuzufügen.
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif CompareFilters Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern zum Vergleichen von Filtern verwendet.
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif CreateHtmlTextWriter Erstellt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse eine neue Instanz des HtmlTextWriter-Objekts, mit dem Markup im Browser gerendert werden soll.
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif DisableOptimizedCacheKey Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um die Verwendung eines optimierten Cacheschlüssels zu deaktivieren.
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif Equals Bestimmt, ob das angegebene Object und das aktuelle Object gleich sind. (Von Object geerbt.)
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif EvaluateFilter Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern zum Auswerten eines Filters verwendet.
Cc680286.protmethod(de-de,VS.90).gif Finalize Gibt einem Object Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor das Object von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetClrVersions Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse alle Versionen der auf dem Client installierten Common Language Runtime (CLR) von .NET Framework ab.
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetHashCode Fungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. (Von Object geerbt.)
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetType Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif IsBrowser Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Clientbrowser mit dem angegebenen Browser identisch ist.
Cc680286.protmethod(de-de,VS.90).gif MemberwiseClone Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Cc680286.pubmethod(de-de,VS.90).gif ToString Gibt einen String zurück, der den aktuellen Object darstellt. (Von Object geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif ActiveXControls Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser ActiveX-Steuerelemente unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Adapters Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Auflistung verfügbarer Steuerelementadapter ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif AOL Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Client um einen AOL-Browser (America Online) handelt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif BackgroundSounds Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser die Wiedergabe von Hintergrundsound mit dem bgsounds-HTML-Element unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Beta Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Browser um eine Betaversion handelt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Browser Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse ggf. die Browserzeichenfolge ab, die vom Browser im User-Agent-Anforderungsheader gesendet wurde.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Browsers Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse eine Auflistung von Browsern ab, deren Funktionen erkannt wurden.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanCombineFormsInDeck Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Stapel mit mehreren Formularen, z. B. getrennte Karten, unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanInitiateVoiceCall Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob das Browsergerät einen Sprachanruf einleiten kann.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderAfterInputOrSelectElement Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Seiteninhalt nach WML-select-Elementen oder WML-input-Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderEmptySelects Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser leere HTML-select-Elemente unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderInputAndSelectElementsTogether Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser auf derselben Karte gemeinsam vorhandene WML-input-Elemente und WML-select-Elemente unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderMixedSelects Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-option-Elemente unterstützt, die sowohl das onpick-Attribut als auch das value-Attribut angeben.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderOneventAndPrevElementsTogether Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser auf derselben Karte vorhandene WML-onevent-Elemente und WML-prev-Elemente unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderPostBackCards Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-Karten für Postback unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderSetvarZeroWithMultiSelectionList Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-setvar-Elemente mit dem value-Attribut 0 unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanSendMail Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das Senden von E-Mail-Nachrichten mit dem HTML-mailto-Schema unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Capabilities Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um die definierten Funktionen des Browsers abzurufen.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif CDF Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser CDF (Channel Definition Format) für Webcasting unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif ClrVersion Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die auf dem Client installierte Version von .NET Framework ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Cookies Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Cookies unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Crawler Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Browser um einen Suchmaschinen-Webcrawler handelt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif DefaultSubmitButtonLimit Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die maximale Anzahl der für ein Formular zulässigen Senden-Schaltflächen ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif EcmaScriptVersion Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Nummer der Version von ECMAScript (JavaScript) ab, die der Browser unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Frames Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-Frames unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif GatewayMajorVersion Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Hauptversionsnummer des drahtlosen Gateways ab, das für den Zugriff auf den Server verwendet wird, sofern bekannt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif GatewayMinorVersion Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Nebenversionsnummer des drahtlosen Gateways ab, das für den Zugriff auf den Server verwendet wird, sofern bekannt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif GatewayVersion Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Versionsnummer des drahtlosen Gateways ab, das für den Zugriff auf den Server verwendet wird, sofern bekannt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif HasBackButton Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser über eine spezielle Zurück-Schaltfläche verfügt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif HidesRightAlignedMultiselectScrollbars Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob die Bildlaufleiste eines HTML-select multiple-Elements mit dem Wert right des align-Attributs beim Rendern verdeckt wird.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif HtmlTextWriter Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den vollqualifizierten Klassennamen des HtmlTextWriter ab, mit dem Markupzeichen und -text geschrieben werden sollen, oder legt diesen fest.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Id Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den in der Browserdefinitionsdatei angegebenen internen Bezeichner des Browsers ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif InputType Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Typ der Eingabe ab, der vom Browser unterstützt wird.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif IsColor Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Browser über eine Farbanzeige verfügt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif IsMobileDevice Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Browser um ein erkanntes mobiles Gerät handelt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Item Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Wert der angegebenen Browserfunktion ab. In C# ist diese Eigenschaft der Indexer für die Klasse.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif JavaApplets Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Java unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif JScriptVersion Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die JScript-Version ab, die der Browser unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif MajorVersion Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Hauptversionsnummer (ganze Zahl) des Browsers ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif MaximumHrefLength Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die maximale Länge in Zeichen für das href-Attribut eines HTML-a-Elements (Anker) ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif MaximumRenderedPageSize Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die maximale Länge der Seite in Bytes ab, die der Browser anzeigen kann.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif MaximumSoftkeyLabelLength Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die maximale Länge des Texts ab, der als Funktionstastenbeschriftung angezeigt werden kann.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif MinorVersion Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Nebenversionsnummer (eine Dezimalzahl) des Browsers ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif MinorVersionString Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Nebenversionsnummer (eine Dezimalzahl) des Browsers als Zeichenfolge ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif MobileDeviceManufacturer Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Namen des Herstellers eines mobilen Geräts ab, sofern bekannt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif MobileDeviceModel Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Modellnamen eines mobilen Geräts ab, sofern bekannt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif MSDomVersion Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die vom Browser unterstützte Version des MSHTML-DOM (Microsoft HTML Document Object Model) ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif NumberOfSoftkeys Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Anzahl der Bildschirmtasten an einem mobilen Gerät ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Platform Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Namen des vom Client verwendeten Betriebssystems ab, sofern bekannt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif PreferredImageMime Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den MIME-Typ des Typs von Bildinhalt ab, der vom Browser i. d. R. bevorzugt wird.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif PreferredRenderingMime Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den MIME-Typ des Inhaltstyps ab, der vom Browser i. d. R. bevorzugt wird.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif PreferredRenderingType Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den allgemeinen Namen des Inhaltstyps ab, der vom Browser i. d. R. bevorzugt wird.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif PreferredRequestEncoding Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die vom Browser bevorzugte Anforderungscodierung ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif PreferredResponseEncoding Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die vom Browser bevorzugte Antwortcodierung ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersBreakBeforeWmlSelectAndInput Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser vor select-Elementen oder input-Elementen einen Zeilenumbruch rendert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersBreaksAfterHtmlLists Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nach Listenelementen einen Zeilenumbruch rendert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersBreaksAfterWmlAnchor Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nach einem eigenständigen WML-a-Element (Anker) einen Zeilenumbruch rendert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersBreaksAfterWmlInput Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nach einem WML-input-Element einen Zeilenumbruch rendert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersWmlDoAcceptsInline Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eines mobilen Geräts ein WML-do-Konstrukt für das Übernehmen in Formularen als Inlineschaltfläche und nicht als Bildschirmtaste rendert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersWmlSelectsAsMenuCards Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-select-Elemente als Menükarten und nicht als Kombinationsfeld rendert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiredMetaTagNameValue Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um ein für einige Browser erforderliches Metatag zu erzeugen.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresAttributeColonSubstitution Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser Doppelpunkte in Elementattributwerten durch ein anderes Zeichen ersetzt werden müssen.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresContentTypeMetaTag Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser ein HTML-meta-Element erfordert, für das das content-type-Attribut angegeben wurde.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresControlStateInSession Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser der Steuerelementzustand in Sitzungen beibehalten werden muss.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresDBCSCharacter Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser einen Doppelbyte-Zeichensatz erfordert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresHtmlAdaptiveErrorReporting Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nicht dem Standard entsprechende Fehlermeldungen erfordert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresLeadingPageBreak Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser das erste Element im body-Abschnitt einer Webseite ein HTML-br-Element sein muss.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresNoBreakInFormatting Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser keine HTML-br-Elemente zum Formatieren von Zeilenumbrüchen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresOutputOptimization Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser Seiten ein größenoptimiertes Format von Markupsprachentags enthalten müssen.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresPhoneNumbersAsPlainText Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das Wählen von Telefonnummern auf der Grundlage von unformatiertem Text unterstützt oder ob spezielles Markup erforderlich ist.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresSpecialViewStateEncoding Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser Ansichtszustandswerte eine besondere Codierung erfordern.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresUniqueFilePathSuffix Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eindeutige form action-URLs erfordert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresUniqueHtmlCheckboxNames Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eindeutige name-Attributwerte für mehrere input type="checkbox"-Elemente erfordert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresUniqueHtmlInputNames Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eindeutige name-Attributwerte für mehrere input-Elemente erfordert.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresUrlEncodedPostfieldValues Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob vom Browser gesendete Postbackdaten URL-codiert sind.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScreenBitDepth Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Anzeigetiefe in Bits pro Pixel ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScreenCharactersHeight Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die ungefähre Höhe der Anzeige in Zeilen ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScreenCharactersWidth Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die ungefähre Breite der Anzeige in Zeichen ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScreenPixelsHeight Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die ungefähre Höhe der Anzeige in Pixel ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScreenPixelsWidth Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die ungefähre Breite der Anzeige in Pixel ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsAccesskeyAttribute Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das accesskey-Attribut von HTML-a-Elementen (Anker) und HTML-input-Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsBodyColor Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das bgcolor-Attribut des HTML-body-Elements unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsBold Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-b-Elemente für die Fettformatierung von Text unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsCacheControlMetaTag Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser den cache-control-Wert für das http-equiv-Attribut von HTML-meta-Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsCallback Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Rückrufskripts unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsCss Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Cascading Stylesheets (CSS) unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsDivAlign Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das align-Attribut von HTML-div-Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsDivNoWrap Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das nowrap-Attribut von HTML-div -Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsEmptyStringInCookieValue Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser leere Zeichenfolgen in Cookiewerten unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsFontColor Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das color-Attribut von HTML-font-Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsFontName Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das name-Attribut von HTML-font-Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsFontSize Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das size-Attribut von HTML-font -Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsImageSubmit Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser die Verwendung eines benutzerdefinierten Bilds statt der Standardformularschaltfläche Senden unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsIModeSymbols Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser i-mode-Symbole unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsInputIStyle Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das istyle-Attribut von HTML-input-Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsInputMode Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das mode-Attribut von HTML-input -Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsItalic Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-i-Elemente für die Kursivformatierung von Text unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsJPhoneMultiMediaAttributes Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser J-Phone-Multimedia-Attribute unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsJPhoneSymbols Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser J-Phone-Bildsymbole unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsQueryStringInFormAction Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eine Abfragezeichenfolge im action-Attributwert von HTML-form-Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsRedirectWithCookie Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Cookies bei der Umleitung unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsSelectMultiple Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das multiple-Attribut von HTML-select-Elementen unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsUncheck Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob das Deaktivieren eines aktivierten HTML-input type="checkbox"-Elements in den Postbackdaten wiedergegeben wird.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsXmlHttp Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das Empfangen von XML über HTTP unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Tables Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-table-Elemente unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif TagWriter Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um den Typ des Objekts abzurufen, mit dem Tags für den Browser geschrieben werden.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Type Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Namen und die Hauptversionsnummer (ganze Zahl) des Browsers ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif UseOptimizedCacheKey Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um einen Wert abzurufen, der angibt, ob ein optimierter Cacheschlüssel verwendet werden soll.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif VBScript Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Visual Basic Scripting Edition (VBScript) unterstützt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Version Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die die vollständige Versionsnummer (Ganzzahl und Dezimalzahl) des Browsers als Zeichenfolge ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif W3CDomVersion Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die vom Browser unterstützte Version des XML-DOM (Document Object Model) des World Wide Web Consortium (W3C) ab.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Win16 Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Client um einen Win16-Computer handelt.
Cc680286.pubproperty(de-de,VS.90).gif Win32 Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Client um einen Win32-Computer handelt.
Zum Seitenanfang
Anzeigen: