Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

OutputCacheProfile.VaryByParam-Eigenschaft

 

Ruft die VaryByParam-Eigenschaft ab oder legt diese fest.

Namespace:   System.Web.Configuration
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

[ConfigurationPropertyAttribute("varyByParam")]
public string VaryByParam { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.String

Der VaryByParam-Wert.

VaryByParam ist eine durch Semikolon getrennte Liste von Parametern zum Ändern der zwischengespeicherten Ausgabe.Sie ermöglicht das Ändern der zwischengespeicherten Ausgabe durch eine GET-Abfragezeichenfolge oder POST-Formularparameter.Beispielsweise können Sie die Benutzersteuerelementausgabe in den Cache ändern, indem Sie den Benutzersteuerelementnamen zusammen mit einer Abfragezeichenfolge oder einem POST-Formularparameter angeben.Weitere Informationen finden Sie unter Caching Multiple Versions of User Control Output.

Die VaryByParam-Einstellung muss im Profil oder in der -Direktive der das Profil verwendenden Seite definiert werden.

System_CAPS_noteHinweis

Die OutputCacheProfile.VaryByParam-Einstellungen sind mit den vom VaryByParam-Attribut des verwendeten Einstellungen identisch.Eine Änderung aller Parameter durch Festlegen des Werts "*" wird nicht empfohlen.Dies kann zu einem Cacheüberlauf oder einem Denial-of-Service-Angriff auf den Webserver führen.

Im folgenden Codebeispiel wird die Verwendung der VaryByParam-Eigenschaft veranschaulicht.


// Get the current VaryByParam.
String varyByParamValue = 
    outputCacheProfile.VaryByParam;

// Set the VaryByParam.
outputCacheProfile.VaryByParam = 
    string.Empty;

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: