War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

ExpressionBuilderCollection.RemoveAt-Methode

Entfernt ein ExpressionBuilder-Objekt aus der ExpressionBuilderCollection-Auflistung.

Namespace: System.Web.Configuration
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

public void RemoveAt (
	int index
)
public void RemoveAt (
	int index
)
public function RemoveAt (
	index : int
)
Nicht zutreffend.

Parameter

index

An Ganzzahlwert, der ein bestimmtes ExpressionBuilder-Objekt innerhalb der ExpressionBuilderCollection-Auflistung angibt.

Wenn die Assembly in der Auflistung nicht vorhanden ist, wird eine Ausnahme (außerhalb des gültigen Bereichs) ausgelöst.

Im folgenden Codebeispiel wird die Verwendung der RemoveAt-Methode veranschaulicht. Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels für die ExpressionBuilderCollection-Klasse.

// Remove an ExpressionBuilder.
configSection.ExpressionBuilders.Remove("myCustomExpression");

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft