Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Cache.NoSlidingExpiration-Feld

Wird als slidingExpiration-Parameter in einem Insert-Methodenaufruf oder Add-Methodenaufruf verwendet, um die gleitende Ablaufzeit zu deaktivieren. Dieses Feld ist schreibgeschützt.

Namespace:  System.Web.Caching
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public static readonly TimeSpan NoSlidingExpiration

Bei Verwendung legt dieses Feld den slidingExpiration-Parameter auf das TimeSpan.Zero-Feld fest, das den konstanten Wert 0 (null) hat. Das zwischengespeicherte Element läuft dann entsprechend dem absoluteExpiration-Parameter ab, der dem Insert-Methodenaufruf oder dem Add-Methodenaufruf zugeordnet ist.

TopicLocation
Gewusst wie: Hinzufügen von Elementen zum CacheErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Hinzufügen von Elementen zum CacheErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Hinzufügen von Elementen zum CacheErstellen von ASP.NET-Webanwendungen

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie dem Cache-Objekt unter Verwendung des NoSlidingExpiration-Felds mit der Insert-Methode ein Element hinzugefügt werden kann.


Cache.Insert("DSN", connectionString, null, DateTime.Now.AddMinutes(2), System.Web.Caching.Cache.NoSlidingExpiration);
   


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft