Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Type.ReflectionOnlyGetType-Methode: (String, Boolean, Boolean)

 

Ruft den Type mit dem angegebenen Namen ab. Dabei wird angegeben, ob bei der Suche die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt werden soll und ob eine Ausnahme ausgelöst werden soll, wenn der Typ nicht gefunden wird. Der Typ wird für die Reflektion, nicht für Ausführung geladen.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public static Type ReflectionOnlyGetType(
	string typeName,
	bool throwIfNotFound,
	bool ignoreCase
)

Parameter

typeName
Type: System.String

Der durch die Assembly bezeichnete Name des abzurufenden Type.

throwIfNotFound
Type: System.Boolean

true, damit eine TypeLoadException ausgelöst wird, wenn der Typ nicht gefunden wird. false, damit null zurückgegeben wird, wenn der Typ nicht gefunden wird. Die Angabe von false unterdrückt auch einige andere Ausnahmebedingungen, aber nicht alle. Informationen finden Sie im Abschnitt für Ausnahmen.

ignoreCase
Type: System.Boolean

true, um ohne Beachtung der Groß-/Kleinschreibung nach typeName zu suchen; false, um mit Beachtung der Groß-/Kleinschreibung nach typeName zu suchen.

Rückgabewert

Type: System.Type

Der Typ mit dem angegebenen Namen, sofern gefunden, andernfalls null. Wenn der Typ nicht gefunden wird, gibt der throwIfNotFound-Parameter an, ob null zurückgegeben oder eine Ausnahme ausgelöst wird. In einigen Fällen wird unabhängig vom Wert von throwIfNotFound eine Ausnahme ausgelöst. Informationen finden Sie im Abschnitt für Ausnahmen.

Exception Condition
ArgumentNullException

typeName ist null.

TargetInvocationException

Ein Klasseninitialisierer wird aufgerufen und löst eine Ausnahme aus.

TypeLoadException

throwIfNotFound ist true, und der Typ wurde nicht gefunden.

- oder -

throwIfNotFound ist true, und typeName enthält ungültige Zeichen, z. B. ein eingebettetes Tabstoppzeichen.

- oder -

throwIfNotFound ist true, und typeName ist eine leere Zeichenfolge.

- oder -

throwIfNotFound ist true, und typeName stellt einen Arraytyp mit einer ungültigen Größe dar.

- oder -

typeName stellt ein Array mit TypedReference-Objekten dar.

ArgumentException

typeName enthält keinen Assemblynamen.

- oder -

throwIfNotFound ist true, und typeName enthält ungültige Syntax (z.B. „MyType[,*,]“).

- oder -

typeName stellt einen generischen Typ dar, der einen Zeigertyp, einen ByRef-Typ oder Void als eines seiner Typargumente aufweist.

- oder -

typeName stellt einen generischen Typ dar, der eine falsche Anzahl von Typargumenten aufweist.

- oder -

typeName stellt einen generischen Typ dar, und eines seiner Typargumente erfüllt nicht die Einschränkungen für den entsprechenden Typparameter.

FileNotFoundException

throwIfNotFound ist true, und die Assembly oder eine der zugehörigen Abhängigkeiten wurde nicht gefunden.

FileLoadException

Die Assembly oder eine der zugehörigen Abhängigkeiten wurde gefunden, konnte aber nicht geladen werden.

BadImageFormatException

Die Assembly oder eine der zugehörigen Abhängigkeiten ist ungültig.

- oder -

Die Assembly wurde mit einer Version der Common Language Runtime kompiliert, die höher ist als die Version, die derzeit geladen ist.

Wenn die Assembly mit dem Typ nicht in den reflektionsbezogenen Kontext geladen ist, mithilfe der ReflectionOnlyGetType Methode ist gleichbedeutend mit dem ersten Laden der Assembly für die Reflektion, mit der ReflectionOnlyLoad -Methode, und klicken Sie dann durch Aufrufen der Assembly aneinander gehängt Laden des Typs Assembly.GetType Methode. Informationen über qualifizierte Assemblynamen finden Sie unter der Type.AssemblyQualifiedName Eigenschaft. Weitere Informationen zum Angeben der Typnamen finden Sie unter der GetType(String, Boolean, Boolean) -methodenüberladung.

Wenn die Assembly bereits für Ausführung geladen wird, wird eine weitere Kopie in den reflektionsbezogenen Kontext geladen.

Die throwIfNotFound Parameter gibt an, was geschieht, wenn der Typ nicht gefunden wird, und auch bestimmte andere Ausnahmebedingungen unterdrückt, wie im Abschnitt für Ausnahmen beschrieben. Einige Ausnahmen werden ausgelöst, unabhängig vom Wert der throwIfNotFound. Wenn die Assembly nicht gültig ist, z. B. eine BadImageFormatException wird ausgelöst, selbst wenn throwIfNotFound ist false.

Weitere Informationen zu den ReflectionOnly Kontext verwenden, finden Sie unter Gewusst wie: Laden von Assemblys in den reflektionsbezogenen Kontext.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: