Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Type.IsByRef-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob Type als Verweis übergeben wird.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public bool IsByRef { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Boolean

true, wenn Type als Verweis übergeben wird, andernfalls false.

Implementiert

_Type.IsByRef

Um den tatsächlichen Typ zu erhalten, dereferenzieren den Typ, der als Verweis übergeben wurde, und rufen Sie anschließend GetElementType für diesen Typ.

Das folgende Beispiel veranschaulicht die Verwendung von der IsByRef Eigenschaft zu überprüfen, ob ein angegebenen Typs als Verweis übergeben wird. Im Beispiel wird die Klasse definiert MyTypeDelegator, welche Außerkraftsetzungen der HasElementTypeImpl Methode. Die Hauptklasse überprüft die HasElementType Eigenschaft und zeigt den Elementtyp an.

using System;
using System.Reflection;
public class MyTypeDelegator : TypeDelegator
{
    public string myElementType = null;
    private Type myType = null ; 
    public MyTypeDelegator(Type myType) : base(myType)
    {
        this.myType = myType;
    }
    // Override Type.HasElementTypeImpl().
    protected override bool HasElementTypeImpl()
    {
        // Determine whether the type is an array.
        if(myType.IsArray)
        {
            myElementType = "array";
            return true;
        }
        // Determine whether the type is a reference.
        if(myType.IsByRef)
        {
            myElementType = "reference";
            return true;
        }
        // Determine whether the type is a pointer.
        if(myType.IsPointer)
        { 
            myElementType = "pointer";
            return true;
        }
        // Return false if the type is not a reference, array, or pointer type.
        return false;
    }  
}
public class Type_HasElementTypeImpl
{
    public static void Main()
    {
        try
        {
            int myInt = 0 ; 
            int[] myArray = new int[5];
            MyTypeDelegator myType = new MyTypeDelegator(myArray.GetType());
            // Determine whether myType is an array, pointer, reference type.  
            Console.WriteLine("\nDetermine whether a variable is an array, pointer, or reference type.\n");
            if( myType.HasElementType)
                Console.WriteLine("The type of myArray is {0}.", myType.myElementType);
            else
                Console.WriteLine("myArray is not an array, pointer, or reference type.");
            myType = new MyTypeDelegator(myInt.GetType());
            // Determine whether myType is an array, pointer, reference type. 
            if( myType.HasElementType)
                Console.WriteLine("The type of myInt is {0}.", myType.myElementType);
            else
                Console.WriteLine("myInt is not an array, pointer, or reference type.");
        }
        catch( Exception e )
        {
            Console.WriteLine("Exception: {0}", e.Message);
        }
    }
}

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: