Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Type.GetTypeCode-Methode: (Type)

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Ruft den zugrunde liegenden Typcode des angegebenen Type ab.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public static TypeCode GetTypeCode(
	Type type
)

Parameter

type
Type: System.Type

Der Typ, dessen zugrunde liegender Typcode abgerufen werden soll.

Rückgabewert

Type: System.TypeCode

Der Code des zugrunde liegenden Typs oder Empty, wenn typenull ist.

Beim Erben von Type, Sie können das Verhalten dieser Methode ändern, durch Überschreiben der GetTypeCodeImpl Methode.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie die TypeCode Enumeration verwendet werden kann. In einem Entscheidungsblock innerhalb der WriteObjectInfo -Methode, die TypeCode des ein Object Parameter wird untersucht und eine entsprechende Meldung in die Konsole geschrieben wird.

static void WriteObjectInfo(object testObject)
{
    TypeCode    typeCode = Type.GetTypeCode( testObject.GetType() );

    switch( typeCode )
    {
        case TypeCode.Boolean:
            Console.WriteLine("Boolean: {0}", testObject);
            break;

        case TypeCode.Double:
            Console.WriteLine("Double: {0}", testObject);
            break;

        default:
            Console.WriteLine("{0}: {1}", typeCode.ToString(), testObject);
            break;
    }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: