Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Encoding.WebName-Eigenschaft

Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse wird der Name für die aktuelle Codierung bei der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) registriert.

Namespace:  System.Text
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public virtual string WebName { get; }

Eigenschaftswert

Typ: System.String
Der IANA-Name für die aktuelle Encoding-Klasse.

Die WebName-Eigenschaft entspricht der Name-Eigenschaft.

WebName gibt den bei der IANA registrierten Namen für die Codierung zurück. Die HeaderName-Eigenschaft definiert eine andere Codierung, die möglicherweise besser für E-Mail-Header geeignet sein könnte. Die meisten Anwendungen müssen stattdessen jedoch WebName verwenden.

Weitere Informationen zur IANA finden Sie unter www.iana.org.

Der Encoding.WebName ist derselbe wie der EncodingInfo.Name, der von Encoding.GetEncodings zurückgegeben wurde. Einige der Webnamen sind Duplikate. In den Hinweisen zu Encoding.GetEncodings finden Sie weitere Informationen.

Das folgende Beispiel enthält die WebName-Eigenschaft in einem HTML-Header.


using System;
using System.IO;
using System.Text;
using System.Web;

namespace WebNameExample 
{
   public class ExampleClass 
   {
      public static void Main(string[] args) 
      {
         // Use UTF8 encoding.
	 Encoding encoding = Encoding.UTF8;
	 StreamWriter writer = new StreamWriter("Encoding.html", false, encoding);
	 		
	 writer.WriteLine("<html><head>");

	 // Write charset attribute to the html file.
	 // The value of charset is returned by the WebName property.
	 writer.WriteLine("<META HTTP-EQUIV=\"Content-Type\" CONTENT=\"text/html; charset=" +
                           encoding.WebName +"\">");
	
         writer.WriteLine("</head><body>");
	 writer.WriteLine("<p>" + HttpUtility.HtmlEncode(encoding.EncodingName) + "</p>");
	 writer.WriteLine("</body></html>");
	 writer.Flush();
	 writer.Close();
      }
   }
}

/*
This code produces the following output in an HTML file.

<html><head>
<META HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=utf-8">
</head><body>
<p>Unicode (UTF-8)</p>
</body></html>

*/



Im folgenden Beispiel werden die verschiedenen Namen für jede Codierung abgerufen und die Codierungen angezeigt, bei denen sich ein Name oder mehrere Namen von EncodingInfo.Name unterscheiden. EncodingName wird angezeigt, aber nicht für den Vergleich verwendet.


using System;
using System.Text;

public class SamplesEncoding  {

   public static void Main()  {

      // Print the header.
      Console.Write( "Name               " );
      Console.Write( "CodePage  " );
      Console.Write( "BodyName           " );
      Console.Write( "HeaderName         " );
      Console.Write( "WebName            " );
      Console.WriteLine( "Encoding.EncodingName" );

      // For every encoding, compare the name properties with EncodingInfo.Name.
      // Display only the encodings that have one or more different names.
      foreach( EncodingInfo ei in Encoding.GetEncodings() )  {
         Encoding e = ei.GetEncoding();

         if (( ei.Name != e.BodyName ) || ( ei.Name != e.HeaderName ) || ( ei.Name != e.WebName ))  {
            Console.Write( "{0,-18} ", ei.Name );
            Console.Write( "{0,-9} ",  e.CodePage );
            Console.Write( "{0,-18} ", e.BodyName );
            Console.Write( "{0,-18} ", e.HeaderName );
            Console.Write( "{0,-18} ", e.WebName );
            Console.WriteLine( "{0} ", e.EncodingName );
         }

      }

   }

}


/* 
This code produces the following output.

Name               CodePage  BodyName           HeaderName         WebName            Encoding.EncodingName
shift_jis          932       iso-2022-jp        iso-2022-jp        shift_jis          Japanese (Shift-JIS)
windows-1250       1250      iso-8859-2         windows-1250       windows-1250       Central European (Windows)
windows-1251       1251      koi8-r             windows-1251       windows-1251       Cyrillic (Windows)
Windows-1252       1252      iso-8859-1         Windows-1252       Windows-1252       Western European (Windows)
windows-1253       1253      iso-8859-7         windows-1253       windows-1253       Greek (Windows)
windows-1254       1254      iso-8859-9         windows-1254       windows-1254       Turkish (Windows)
csISO2022JP        50221     iso-2022-jp        iso-2022-jp        csISO2022JP        Japanese (JIS-Allow 1 byte Kana)
iso-2022-kr        50225     iso-2022-kr        euc-kr             iso-2022-kr        Korean (ISO)

*/



.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Unterstützt in:

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows XP SP2 x64 Edition, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Anzeigen: