Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Encoder.Reset-Methode ()

 

Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse wird der Encoder in den Anfangszustand zurückversetzt.

Namespace:   System.Text
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[ComVisibleAttribute(false)]
public virtual void Reset()

Diese Methode löscht den internen Zustand des Encoder-Objekts.Die Methode löscht alle Zustandsinformationen, die von einem vorherigen Aufruf von GetBytes oder Convert beibehalten wurden, einschließlich nachstehender Zeichenfolgen am Ende des vorherigen Datenblocks, z. b. hohe Ersatzzeichen ohne Entsprechung.

Wenn auch nach dem Auslösen einer Ausnahme durch GetBytes oder GetByteCount derselbe Encoder verwendet werden soll oder die Anwendung den Datenstrom wechselt, muss Ihre Anwendung die Reset-Methode aufrufen.

Universal Windows Platform
Verfügbar seit 10
.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: