Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DecoderExceptionFallbackBuffer-Klasse

Löst DecoderFallbackException aus, wenn eine codierte Eingabebytefolge nicht in ein decodiertes Ausgabezeichen konvertiert werden kann. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

Namespace: System.Text
Assembly: mscorlib (in mscorlib.dll)

public sealed class DecoderExceptionFallbackBuffer : DecoderFallbackBuffer
public final class DecoderExceptionFallbackBuffer extends DecoderFallbackBuffer
public final class DecoderExceptionFallbackBuffer extends DecoderFallbackBuffer
Nicht zutreffend.

Eine häufige Ursache für Fehler bei einem Codierungs- oder Decodierungsvorgang besteht darin, dass die zugrunde liegende Klasse keine Zuordnung zwischen einem Zeichen und einer entsprechenden Bytefolge bereitstellt. Wenn die Eingabebytefolge nicht in ein Ausgabezeichen konvertiert werden kann, ruft der Decodierungsvorgang die Fallback-Methode auf, die eine DecoderFallbackException auslöst.

Die System.Text.DecoderFallbackBuffer-Klasse, die einen beim Decodierungsvorgang verwendeten Datenpuffer darstellt, ist die Basisklasse für die DecoderExceptionFallbackBuffer-Klasse. Die DecoderExceptionFallbackBuffer-Klasse bietet zwar keinen Datenpuffer, löst jedoch eine Standardausnahme aus, wenn ein Decodierungsvorgang fehlschlägt. Es ist kein eigentlicher Datenpuffer vorhanden, und die für das Ändern eines solchen Puffers vorgesehenen Member haben keine wesentliche Aufgabe.

System.Object
   System.Text.DecoderFallbackBuffer
    System.Text.DecoderExceptionFallbackBuffer

Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Anzeigen: