Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

StringComparison-Enumeration

 

Veröffentlicht: August 2016

Gibt die Kultur-, Groß-/Kleinschreibungs- und Sortierregeln an, die von bestimmten Überladungen der String::Compare- und String::Equals-Methode verwendet werden.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute]
[ComVisibleAttribute(true)]
public enum class StringComparison

MembernameBeschreibung
CurrentCulture

Vergleichen Sie Zeichenfolgen mithilfe kulturabhängiger Sortierregeln und der aktuellen Kultur.

CurrentCultureIgnoreCase

Vergleichen Sie Zeichenfolgen mithilfe von kulturabhängigen Sortierregeln, der aktuellen Kultur und durch Ignorieren der Groß-/Kleinschreibung für die verglichenen Zeichenfolgen.

InvariantCulture

Vergleichen Sie Zeichenfolgen mithilfe kulturabhängiger Sortierregeln und der invarianten Kultur.

InvariantCultureIgnoreCase

Vergleichen Sie Zeichenfolgen mithilfe von kulturabhängigen Sortierregeln, der invarianten Kultur und durch Ignorieren der Groß-/Kleinschreibung für die verglichenen Zeichenfolgen.

Ordinal

Vergleichen Sie Zeichenfolgen mithilfe von ordinalen (binären) Sortierregeln.

OrdinalIgnoreCase

Vergleichen Sie Zeichenfolgen mithilfe von ordinalen (binären) Sortierregeln und durch Ignorieren der Groß-/Kleinschreibung für die verglichenen Zeichenfolgen.

The T:System.StringComparison enumeration is used to specify whether a string comparison should use the current culture or the invariant culture, word or ordinal sort rules, and be case-sensitive or case-insensitive.

System_CAPS_importantWichtig

When you call a string comparison method such as M:System.String.Compare(System.String,System.String), M:System.String.Equals(System.String), or M:System.String.IndexOf(System.String), you should always call an overload that includes a parameter of type T:System.StringComparison so that you can specify the type of comparison that the method performs. For more information, see Best Practices for Using Strings in the .NET Framework.

An operation that uses word sort rules performs a culture-sensitive comparison wherein certain nonalphanumeric Unicode characters might have special weights assigned to them. Using word sort rules and the conventions of a specific culture, the hyphen ("-") might have a very small weight assigned to it so that "coop" and "co-op" appear next to each other in a sorted list.

An operation that uses ordinal sort rules performs a comparison based on the numeric value (Unicode code point) of each T:System.Char in the string. An ordinal comparison is fast but culture-insensitive. When you use ordinal sort rules to sort strings that start with Unicode characters (U+), the string U+xxxx comes before the string U+yyyy if the value of xxxx is numerically less than yyyy.

For more information about comparisons, see the T:System.String class remarks. For more information about culture, see the T:System.Globalization.CultureInfo class remarks. For guidelines on when to use ordinal or culture-sensitive comparison rules or the rules of the invariant culture, see Best Practices for Using Strings in the .NET Framework.

The following example compares four sets of words by using each member of the T:System.StringComparison enumeration. The comparisons use the conventions of the English (United States) and Sami, Nothern (Sweden) cultures. Note that the strings "encyclopædia" and "encyclopedia" are considered equivalent in the en-US culture but not in the Sami, Northern (Sweden) culture.

Derzeit ist kein Code Beispiel verfügbar, oder die Sprache wird nicht unterstützt.

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: