Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

String.ToLowerInvariant-Methode

Aktualisiert: November 2007

Gibt eine in Kleinbuchstaben konvertierte Kopie dieses String-Objekts zurück, wobei die Regeln der Groß- und Kleinschreibung der invarianten Kultur verwendet werden.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public string ToLowerInvariant()
public String ToLowerInvariant()
public function ToLowerInvariant() : String

Rückgabewert

Typ: System.String
Ein String-Objekt, das aus Kleinbuchstaben besteht.

Wenn die Anwendung Änderungen der Groß- und Kleinschreibung in nachvollziehbarer Weise unabhängig von der aktuellen Kultur durchführen muss, verwenden Sie die ToLowerInvariant-Methode. Die ToLowerInvariant-Methode entspricht ToLower(CultureInfo.InvariantCulture).

Sicherheitsüberlegungen

Wenn Sie einen Betriebssystembezeichner, z. B. einen Dateinamen, eine benannte Pipe oder einen Registrierungsschlüssel, in Groß- oder Kleinschreibung benötigen, verwenden Sie die ToLowerInvariant-Methode oder die ToUpperInvariant-Methode.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0
Anzeigen: