Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

IssuedSecurityTokenProvider-Klasse

Aktualisiert: November 2007

Tokenanbieter für ausgestellte Sicherheitstoken.

Namespace:  System.ServiceModel.Security.Tokens
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)

public class IssuedSecurityTokenProvider : SecurityTokenProvider, 
	ICommunicationObject
public class IssuedSecurityTokenProvider extends SecurityTokenProvider implements ICommunicationObject
public class IssuedSecurityTokenProvider extends SecurityTokenProvider implements ICommunicationObject

Vorsicht ist beim Zwischenspeichern und Wiederverwenden von Sicherheitstoken geboten, die von der GetTokenCore-Methode zurückgegeben werden, da die Sicherheitstoken unter Umständen unbrauchbar werden, wenn der Kanal des Tokenanbieters geschlossen wird. Die Sicherheitstoken werden unbrauchbar, wenn der angeforderte Schlüsseltyp asymmetrisch ist und der Thread bei Aufruf der GetTokenCore-Methode in einem Identitätswechselkontext ausgeführt wird.

System.Object
  System.IdentityModel.Selectors.SecurityTokenProvider
    System.ServiceModel.Security.Tokens.IssuedSecurityTokenProvider

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows Server 2003

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0
Anzeigen: