Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

MetadataExchangeBindings-Klasse

Wird verwendet, um vom System bereitgestellte Bindungen für den WS-Transfer-Metadatenaustausch unter Verwendung des System.ServiceModel.Description.IMetadataExchange-Vertrags zu erstellen.

System.Object
  System.ServiceModel.Description.MetadataExchangeBindings

Namespace:  System.ServiceModel.Description
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)

public static class MetadataExchangeBindings

Der MetadataExchangeBindings-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

Verwenden Sie die MetadataExchangeBindings-Methoden und -Eigenschaften, um vom System bereitgestellte Bindungen zur Unterstützung eines WS-Transfer GET-Metadatenaustauschs zu erstellen. Weitere Informationen und Beispiele finden Sie unter Gewusst wie: Veröffentlichen von Metadaten für einen Dienst mithilfe einer Konfigurationsdatei.

Einzelheiten zur Zusammenstellung der Bindungen, die sie zurückgeben, finden Sie in den Abschnitten zu den einzelnen Membern.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft