Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

NetNamedPipeBindingElement-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt ein Konfigurationselement dar, das eine sichere, verlässliche und für die prozessübergreifende Kommunikation auf dem Computer optimierte Bindung definiert.

Namespace:   System.ServiceModel.Configuration
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)


public class NetNamedPipeBindingElement : StandardBindingElement

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodNetNamedPipeBindingElement()

Initialisiert eine neue Instanz der NetNamedPipeBindingElement-Klasse.

System_CAPS_pubmethodNetNamedPipeBindingElement(String)

Initialisiert eine neue Instanz der NetNamedPipeBindingElement-Klasse mit dem angegebenen Namen.

NameBeschreibung
System_CAPS_protpropertyBindingElementType

Ruft den Typ dieses Konfigurationselements ab.(Überschreibt StandardBindingElement.BindingElementType.)

System_CAPS_pubpropertyCloseTimeout

Ruft das Zeitintervall ab, das bereitgestellt wird, damit ein Schließvorgang abgeschlossen wird, oder legt dieses fest.(Geerbt von „StandardBindingElement“.)

System_CAPS_pubpropertyCurrentConfiguration

Ruft einen Verweis auf der obersten Ebene Configuration -Instanz, die die Konfigurationshierarchie darstellt, die die aktuelle ConfigurationElement -Instanz gehört.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyElementInformation

Ruft ein ElementInformation Objekt, das die nicht anpassbaren Informationen und Funktionen von enthält die ConfigurationElement Objekt.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protpropertyElementProperty

Ruft die ConfigurationElementProperty -Objekt, das darstellt, die ConfigurationElement Objekt selbst.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protpropertyEvaluationContext

Ruft das ContextInformation-Objekt für das ConfigurationElement-Objekt ab.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protpropertyHasContext

Ruft einen Wert, der angibt, ob die CurrentConfiguration -Eigenschaft ist null.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyHostNameComparisonMode

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob der Hostname zum Erreichen des Diensts bei übereinstimmendem URI verwendet werden soll.

System_CAPS_protpropertyItem[ConfigurationProperty]

Ruft ab oder legt eine Eigenschaft oder ein Attribut dieses Konfigurationselements.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protpropertyItem[String]

Ruft eine Eigenschaft, ein Attribut oder ein untergeordnetes Element dieses Konfigurationselements ab oder legt diese bzw. dieses fest.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyLockAllAttributesExcept

Ruft die Auflistung gesperrter Attribute ab.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyLockAllElementsExcept

Ruft die Auflistung gesperrter Elemente ab.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyLockAttributes

Ruft die Auflistung gesperrter Attribute (Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyLockElements

Ruft die Auflistung gesperrter Elemente ab.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyLockItem

Ruft ab oder legt einen Wert, der angibt, ob das Element gesperrt ist.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyMaxBufferPoolSize

Ruft ab oder legt die maximale Größe in Bytes des Pufferpools.

System_CAPS_pubpropertyMaxBufferSize

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der die maximale Größe (in Byte) des Puffers angibt, der zum Speichern von Meldungen im Arbeitsspeicher verwendet wird.

System_CAPS_pubpropertyMaxConnections

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der die maximale Anzahl aus- und eingehender Verbindungen angibt, die der Dienst erstellt bzw. annimmt.

System_CAPS_pubpropertyMaxReceivedMessageSize

Ermittelt und definiert die maximale zulässige Nachrichtengröße in Bytes, die in einem mit dieser Bindung konfigurierten Kanal empfangen werden können.

System_CAPS_pubpropertyName

Ruft den Namen der Bindung ab oder legt diesen fest.(Geerbt von „StandardBindingElement“.)

System_CAPS_pubpropertyOpenTimeout

Ruft das Intervall der Zeit ab oder legt das Intervall der Zeit fest, das bereitgestellt wird, damit ein Öffnungsvorgang abgeschlossen wird.(Geerbt von „StandardBindingElement“.)

System_CAPS_protpropertyProperties

Ruft eine ConfigurationPropertyCollection-Instanz ab, die eine Auflistung von ConfigurationProperty-Objekten enthält, die Attribute oder ConfigurationElement-Objekte dieses Konfigurationselements sein können.(Überschreibt StandardBindingElement.Properties.)

System_CAPS_pubpropertyReaderQuotas

Ruft Beschränkungen der Komplexität von SOAP-Meldungen ab, die von Endpunkten verarbeitet werden können, die mit dieser Bindung konfiguriert werden, oder legt die Beschränkungen fest.

System_CAPS_pubpropertyReceiveTimeout

Ruft das Intervall der Zeit ab oder legt das Intervall der Zeit fest, das bereitgestellt wird, damit ein Empfangsvorgang abgeschlossen wird.(Geerbt von „StandardBindingElement“.)

System_CAPS_pubpropertySecurity

Ruft den Sicherheitseinstellungstyp ab, der mit dieser Bindung verwendet werden soll, oder legt ihn fest.

System_CAPS_pubpropertySendTimeout

Ruft das Intervall der Zeit ab oder legt das Intervall der Zeit fest, das bereitgestellt wird, damit ein Sendevorgang abgeschlossen wird.(Geerbt von „StandardBindingElement“.)

System_CAPS_pubpropertyTransactionFlow

Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob die Bindung WS-Transaktionen unterstützt, oder legt diesen fest.

System_CAPS_pubpropertyTransactionProtocol

Ruft das Transaktionsprotokoll ab, das mit dieser Bindung verwendet werden soll, oder legt es fest.

System_CAPS_pubpropertyTransferMode

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob Meldungen gepuffert werden oder bei einer Anforderung oder Antwort per Stream übertragen werden.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodApplyConfiguration(Binding)

Übernimmt den Inhalt des angegebenen Bindungselements für dieses Bindungskonfigurationselement.(Geerbt von „StandardBindingElement“.)

System_CAPS_protmethodDeserializeElement(XmlReader, Boolean)

Liest XML aus der Konfigurationsdatei.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Vergleicht das aktuelle ConfigurationElement Instanz mit dem angegebenen Objekt.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Ruft einen eindeutigen Wert, der die aktuelle darstellt ConfigurationElement Instanz.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodGetTransformedAssemblyString(String)

Gibt die transformierte Version des angegebenen Assemblynamens zurück.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodGetTransformedTypeString(String)

Gibt die transformierte Version des angegebenen Namens zurück.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodInit()

Legt die ConfigurationElement Objekt in ihren ursprünglichen Zustand.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodInitializeDefault()

Initialisiert einen Standardsatz von Werten für die ConfigurationElement Objekt.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodInitializeFrom(Binding)

Initialisiert dieses Bindungskonfigurationselement mit dem Inhalt der angegebenen Bindungskonfigurationseinstellungen.(Überschreibt StandardBindingElement.InitializeFrom(Binding).)

System_CAPS_protmethodIsModified()

Gibt an, ob dieses Konfigurationselement geändert wurde, seit es zuletzt gespeichert oder geladen wurde, wenn es in einer abgeleiteten Klasse implementiert wurde.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubmethodIsReadOnly()

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das ConfigurationElement schreibgeschützt ist.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodListErrors(IList)

Fügt die Fehler über ungültige Eigenschaften in diesem ConfigurationElement -Objekt, und in allen Unterelementen der übergebenen Liste.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodOnApplyConfiguration(Binding)

Wendet die angegebene Bindung auf diese NetNamedPipeBindingElement-Instanz an.(Überschreibt StandardBindingElement.OnApplyConfiguration(Binding).)

System_CAPS_protmethodOnDeserializeUnrecognizedAttribute(String, String)

Ruft einen Wert, der angibt, ob während der Deserialisierung ein unbekanntes Attribut aufgetreten ist.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodOnDeserializeUnrecognizedElement(String, XmlReader)

Ruft einen Wert, der angibt, ob während der Deserialisierung ein unbekanntes Element aufgetreten ist.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodOnRequiredPropertyNotFound(String)

Löst eine Ausnahme aus, wenn eine erforderliche Eigenschaft nicht gefunden wird.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodPostDeserialize()

Wird nach der Deserialisierung aufgerufen.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodPreSerialize(XmlWriter)

Vor der Serialisierung aufgerufen.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodReset(ConfigurationElement)

Setzt den internen Status dieses Konfigurationselementobjekts zurück, einschließlich der Sperren und der Eigenschaftenauflistungen.(Geerbt von „StandardBindingElement“.)

System_CAPS_protmethodResetModified()

Setzt den Wert der IsModified Methode, um false bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodSerializeElement(XmlWriter, Boolean)

Schreibt den Inhalt dieses Konfigurationselements in die Konfigurationsdatei bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodSerializeToXmlElement(XmlWriter, String)

Schreibt die äußeren Tags dieses Konfigurationselements in die Konfigurationsdatei bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodSetPropertyValue(ConfigurationProperty, Object, Boolean)

Legt eine Eigenschaft mit dem angegebenen Wert fest.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodSetPropertyValueIfNotDefaultValue<T>(String, T)

Legt den Eigenschaftswert für das Konfigurationselement fest, wenn der Wert nicht der Standardwert ist.(Geerbt von „ServiceModelConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodSetReadOnly()

Legt die IsReadOnly -Eigenschaft für das ConfigurationElement -Objekt und alle untergeordneten Elemente.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodUnmerge(ConfigurationElement, ConfigurationElement, ConfigurationSaveMode)

Ändert die ConfigurationElement -Objekt, das alle Werte zu entfernen, die nicht gespeichert werden sollen.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

Diese Bindung generiert standardmäßig ein Laufzeitkommunikationsstack mit WS-Reliable-Messaging für Verlässlichkeit, Transport- und Übertragungssicherheit, Named Pipes für den Meldungstransport sowie binäre Meldungsverschlüsselung.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: