Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

HttpTransportBindingElement-Eigenschaften

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Namespace:   System.ServiceModel.Channels
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyAllowCookies

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob der Client Cookies akzeptiert und bei zukünftigen Anfragen weiterleitet.

System_CAPS_pubpropertyAuthenticationScheme

Ruft das Authentifizierungsschema ab oder legt es fest, das verwendet wird, um Clientanforderungen zu authentifizieren, die von einem HTTP-Listener verarbeitet werden.

System_CAPS_pubpropertyBypassProxyOnLocal

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob Proxys für lokale Adressen ignoriert werden.

System_CAPS_pubpropertyDecompressionEnabled

Ruft ab oder legt fest, ob der Prozess zum Zurückgeben von komprimierten Meldungsdaten in ihrer ursprünglichen Größe und ihrem ursprünglichen Format aktiviert ist.

System_CAPS_pubpropertyExtendedProtectionPolicy

Ruft den Wert der erweiterten Sicherheitsrichtlinie ab, der vom Server verwendet wird, um eingehende Clientverbindungen zu überprüfen, oder legt ihn fest.

System_CAPS_pubpropertyHostNameComparisonMode

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob der Hostname zum Erreichen des Diensts bei übereinstimmendem URI verwendet werden soll.

System_CAPS_pubpropertyKeepAliveEnabled

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob eine permanente Verbindung mit einem Dienstendpunkt hergestellt werden soll, oder legt diesen fest.

System_CAPS_pubpropertyManualAddressing

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob eine manuelle Adressierung der Nachricht erforderlich ist, oder legt diesen fest.(Geerbt von „TransportBindingElement“.)

System_CAPS_pubpropertyMaxBufferPoolSize

Ruft ab oder legt die maximale Größe des Pufferpools, die vom Transport in Bytes.(Geerbt von „TransportBindingElement“.)

System_CAPS_pubpropertyMaxBufferSize

Ruft die maximale Größe des zu verwendenden Puffers ab oder legt diese fest. Für gepufferte Nachrichten ist dieser Wert der Gleiche wie MaxReceivedMessageSize. Für per Streaming übertragene Nachrichten sollte dieser Wert mindestens die maximale Größe der SOAP-Header aufweisen, die im gepufferten Modus gelesen werden müssen.

System_CAPS_pubpropertyMaxPendingAccepts

Ruft ab oder legt die maximale Anzahl an Verbindungen, die der Dienst gleichzeitig annehmen kann.

System_CAPS_pubpropertyMaxReceivedMessageSize

Ermittelt und definiert die maximale zulässige Nachrichtengröße in Bytes, die empfangen werden können.(Geerbt von „TransportBindingElement“.)

System_CAPS_pubpropertyMessageHandlerFactory

Ruft ab oder legt die Handlerfactory für den HTTP-Transport.

System_CAPS_pubpropertyProxyAddress

Ruft einen URI ab oder legt ihn fest, der die Adresse des Proxys enthält, der für HTTP-Anforderungen verwendet werden soll.

System_CAPS_pubpropertyProxyAuthenticationScheme

Ruft das Authentifizierungsschema ab oder legt es fest, das verwendet wird, um Clientanforderungen zu authentifizieren, die von einem HTTP-Proxy verarbeitet werden.

System_CAPS_pubpropertyRealm

Ruft den Authentifizierungsbereich ab oder legt ihn fest.

System_CAPS_pubpropertyRequestInitializationTimeout

Ruft ab oder legt das Zeitlimit für die angeforderte Initialisierung.

System_CAPS_pubpropertyScheme

Ruft das URI-Schema für den Transport ab.(Überschreibt TransportBindingElement.Scheme.)

System_CAPS_pubpropertyTransferMode

Ruft den Übertragungsmodus ab oder legt ihn fest.

System_CAPS_pubpropertyUnsafeConnectionNtlmAuthentication

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob die Freigabe nicht sicherer Verbindungen auf dem Server aktiviert wird. Wenn aktiviert, wird NTLM-Authentifizierung einmal auf jeder TCP-Verbindung ausgeführt.

System_CAPS_pubpropertyUseDefaultWebProxy

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob die Proxyeinstellungen auf dem Computer anstatt der benutzerspezifischen Einstellungen verwendet werden sollen.

System_CAPS_pubpropertyWebSocketSettings

Ruft ab oder legt die Socket-Konfiguration des Bindungselements.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: