Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

CommunicationObject.OnClose-Methode: (TimeSpan)

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Fügt Verarbeitung auf einem Kommunikationsobjekt ein, nachdem aufgrund des Aufrufs eines synchronen Schließvorgangs der Übergang zum Schließenzustand stattgefunden hat.

Namespace:   System.ServiceModel.Channels
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)

protected abstract void OnClose(
	TimeSpan timeout
)

Parameter

timeout
Type: System.TimeSpan

Die TimeSpan, die angibt, wie viel Zeit für den Beim-Schließen-Vorgang bleibt, bevor ein Timeout eintritt.

Exception Condition
CommunicationObjectFaultedException

Close wurde für ein Objekt im Faulted-Zustand aufgerufen.

TimeoutException

Das Standardzeitintervall, das dem Vorgang zugewiesen wurde, wurde vor dem Abschluss des Vorgangs überschritten.

CommunicationException

Beim Schließen des Objekts ist ein Kommunikationsfehler aufgetreten.

The Overload:System.ServiceModel.Channels.CommunicationObject.Close method calls M:System.ServiceModel.Channels.CommunicationObject.OnClose(System.TimeSpan) if the communication object is initially in the F:System.ServiceModel.CommunicationState.Opened state.

To insert processing after a communication object transitions to a closing state due to the invocation of an asynchronous Overload:System.ServiceModel.Channels.CommunicationObject.BeginClose operation, use the M:System.ServiceModel.Channels.CommunicationObject.OnBeginClose(System.TimeSpan,System.AsyncCallback,System.Object) method.

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: