War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
AddressFilterMode-Enumeration
Collapse the table of content
Expand the table of content
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

AddressFilterMode-Enumeration

Gibt den Typ der Übereinstimmungssemantik an, der vom Verteiler für die Weiterleitung eingehender Nachrichten an den korrekten Endpunkt verwendet wird.

Namespace:  System.ServiceModel
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)

public enum AddressFilterMode

MembernameBeschreibung
AnyGibt einen Filter an, der mit jeder Adresse einer eingehenden Nachricht übereinstimmt.

Durch die Verwendung dieses Werts wird die WCF-Adressfilterprüfung deaktiviert. Alle Nachrichten werden unabhängig von ihrer WS-Adressing:To-Identität akzeptiert.

ExactGibt einen Filter an, der mit der Adresse einer eingehenden Nachricht genau übereinstimmt.
PrefixGibt an, dass ein Filter die längsten Präfixübereinstimmungen mit der Adresse einer eingehenden Nachricht aufweist.

Der Wert der AddressFilterMode-Enumeration wird in der AddressFilterMode-Eigenschaft festgelegt.

Das längste Kriterium für die Präfixübereinstimmung, das von Prefix angegeben wird, erfordert, dass die Zieladresse mit der größten Anzahl an führenden Adressbits im Filter übereinstimmt. Der Standardwert ist Exact.


    [ServiceBehavior(AddressFilterMode = AddressFilterMode.Prefix)]
    public class CalculatorService : ICalculator
    {
        public double Add(double n1, double n2)
        {
            return n1 + n2;
        }

        public double Subtract(double n1, double n2)
        {
            return n1 - n2;
        }

        public double Multiply(double n1, double n2)
        {
            return n1 * n2;
        }

        public double Divide(double n1, double n2)
        {
            return n1 / n2;
        }
    }



.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft