Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

AddressFilterMode-Enumeration

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Gibt den Typ der Übereinstimmungssemantik an, der vom Verteiler für die Weiterleitung eingehender Nachrichten an den korrekten Endpunkt verwendet wird.

Namespace:   System.ServiceModel
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)

public enum AddressFilterMode

MembernameBeschreibung
Any

Gibt einen Filter an, der mit jeder Adresse einer eingehenden Nachricht übereinstimmt.

Exact

Gibt einen Filter an, der mit der Adresse einer eingehenden Nachricht genau übereinstimmt.

Prefix

Gibt an, dass ein Filter die längsten Präfixübereinstimmungen mit der Adresse einer eingehenden Nachricht aufweist.

Der Wert der AddressFilterMode-Enumeration wird in der AddressFilterMode-Eigenschaft festgelegt.

Das längste Kriterium für die Präfixübereinstimmung, das von Prefix angegeben wird, erfordert, dass die Zieladresse mit der größten Anzahl an führenden Adressbits im Filter übereinstimmt. Der Standardwert ist Exact.

[ServiceBehavior(AddressFilterMode = AddressFilterMode.Prefix)]
public class CalculatorService : ICalculator
{
    public double Add(double n1, double n2)
    {
        return n1 + n2;
    }

    public double Subtract(double n1, double n2)
    {
        return n1 - n2;
    }

    public double Multiply(double n1, double n2)
    {
        return n1 * n2;
    }

    public double Divide(double n1, double n2)
    {
        return n1 / n2;
    }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: